: Australopithecus

© Dave Einsel/Getty Images

Vormensch: Lucy fiel vom Baum und starb

Vor 3,18 Millionen Jahren schritt Lucy durch das heutige Äthiopien. Manche zählen sie zu den ältesten menschlichen Vorfahren. Jetzt sind die Umstände ihres Todes geklärt.

© Dave Einsel/Getty Images
Serie: Archäologie heute

Evolution: Vom Veggie zum Jäger

Unsere frühen Vorfahren waren Vegetarier. Dann entdeckten sie Aas für sich. Homo erectus schließlich machte den Schritt zum Jäger – und den Weg frei, die Welt zu erobern.

© Kaye Reed

Evolution: Älter war noch kein Homo

Seit wann sind wir? Ein versteinerter Kiefer führt Forscher zum bislang frühesten Moment der Menschwerdung. Existierte die Gattung Homo bereits vor 2,8 Millionen Jahren?

Theologie: Die beseelte Zoologie

Am neuen Institut für Theologische Zoologie in Münster wird gelehrt, wie der Christ sich gegenüber den Tieren verhalten soll. Von Urs Willmann

Vom Killeraffen zum Kulturbanausen

Was wir über unsere Herkunft wissen. Der Paläoanthropologe Phillip Tobias zieht Bilanz nach hundert Jahren Urmenschenforschung

Der Alte

Ein sensationeller Hominidenfund stellt die Geschichte der Menschwerdung auf den Kopf

Antlitz aus der Vorzeit

Ein spektakulärer Fund in Kenia verwirrt die Urmenschenforscher. Der Stammbaum des Menschen wird immer komplizierter