: Auswärtiges Amt

Hans-Dietrich Genscher: Der ewige Diplomat

Verhandeln, reden, weiterverhandeln, das konnte er wie kaum ein anderer. Hans-Dietrich Genscher, der Langzeit-Außenminister und Ultrarealist, prägte eine ganze Epoche.

Diskretion: Schweigen ist Schwarz-Rot-Gold

Wer sich in der Nähe der Regierenden aufhält, muss auf Diskretion achten. Doch wie macht man das? Ein Interview mit einer einstigen Sekretärin der Mächtigen von Bonn.

© Keystone/Getty Images

NS-Zeit: "Nazis zählen reicht nicht"

Seit zehn Jahren durchleuchten Kommissionen die NS-Vergangenheit deutscher Ministerien und Behörden. Nun gibt es einen Zwischenbericht. Was hat die Forschung erbracht?