: Auszeichnung

© Manu Theobald/Ernst von Siemens Musikstiftung/dpa

Pierre-Laurent Aimard: Genialer Glöckner

Er ist kolossal virtuos und hat zehn schier autonome Finger: Der Pianist Pierre-Laurent Aimard bekommt nun den Siemens-Musikpreis.

Orden: Ehre, wem Ehre gebührt

Russland hält Baschar al-Assad für preiswürdig, Tayyip Erdoğan erhält einen Preis für Menschenrechte: Autokraten verleihen gern Orden – am liebsten an andere Autokraten.

Navid Kermani: Auf der Reise

Unterwegs mit dem Preisträger Navid Kermani, der die Begegnung mit denen sucht, die nicht so denken wie er.