Autoimmunkrankheit

© Wild Bunch Germany

"Herbert": Grandioser Schmalz

Um Himmels willen, was ist das denn für ein kitschiger Film! "Herbert", das Porträt eines Ex-Boxers in Leipzig, geht nah an die Schmerzgrenze.

© Imke Lass für DIE ZEIT (im Hintergrund: Kunstdruck mit Szenen aus Comics des Marvel Verlag New York, © Marvel Entertainment/The Walt Disney Company)

Rheuma: Völlig schmerzfrei

Ein Arzt aus Schleswig-Holstein diagnostiziert bei Kindern und Jugendlichen Rheuma, wo Kollegen nichts feststellen können. Ist er ein Wunderheiler – oder ein Betrüger?

Vakzine im Verdacht: Schlagartig todmüde

Zwei Jahre nach der Schweinegrippe-Pandemie häufen sich Hinweise, dass der Impfstoff Pandemrix krankhafte Schlafattacken auslösen könnte. Von H. Albrecht und S. Stockrahm

Christian Gerhaher: Fantasie in der Stimme

Er hat es nicht leicht, weder mit sich noch mit der Musik. Hinter dem Star-Bariton Christian Gerhaher verbirgt sich ein grüblerischer Mensch. Von Christine Lemke-Matwey

Medizin: Das könnte wirken

Neue Hoffnung für MS-Erkrankte: Gleich zwei neue Wirkstoffe erwiesen sich in Studien als äußerst effektiv - doch auch sie haben Nebenwirkungen. Von Ulrich Bahnsen

Gesundheit: Das Fremde in uns

Viele Menschen tragen Zellen in ihrem Körper, die nicht ihre eigenen sind. Die Fremdlinge können tödliche Krankheiten auslösen – oder Leben retten.

Kloß im Hals

Harro Albrecht: Ist da was? und Jens Jessen: Im Land der Vorsorger, ZEIT Nr. 31

Medizin: Maden unter der Haut

Ein norddeutsches Unternehmen produziert Maden, Wurmeier und Blutegel für medizinische Zwecke. Das Getier soll Wunden säubern, Därme sanieren und das Immunsystem in Ordnung bringen /Von Stefan Schmitt

Immunattacke gegen den Schwamm im Hirn

Deutsche Prionenforscher haben ein Therapiekonzept gegen die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit entwickelt. Sie könnte auch BSE-Opfern helfen