: Autor

© Shobha

Petra Reski: Vor dem Gesetz

Warum die preisgekrönte Investigativjournalistin Petra Reski über die Mafia nur noch in Romanform schreibt

© Thomas Aurin/Schauspielhaus Hamburg

"Geächtet": Die Stunde des Whoppers

Ayad Akhtar bekommt den Nestroy-Autorenpreis für sein Erfolgstheaterstück "Geächtet". Es wird weltweit gefeiert, dabei ist es geschmacklos und nah am Identitären.

© Joel Saget/AFP/Getty Images

Literaturpreis: Eric Vuillard erhält Prix Goncourt

Der wichtigste französische Literaturpreis geht an Eric Vuillard. Er erhält die Auszeichnung für seinen Roman "L'ordre du jour", in dem er den Aufstieg Hitlers schildert.

© Christian Thiel/imago

Silvia Bovenschen: Denken als Spiel

Sie war unverwechselbar als Autorin, Geisteswissenschaftlerin, Intellektuelle. Zum Tod von Silvia Bovenschen

© Jo Röttger

Gruppe 47: Schicksale, die jeden einschüchtern

Vor 50 Jahren tagte die Gruppe 47 zum letzten Mal. Jetzt haben sich die Überlebenden getroffen, um mit jungen Autoren über die Zukunft der Literatur zu debattieren.

© Hans Jörg Michel, Mannheimer Nationaltheater

Noah Haidle: Splatterfun in glorious Mannheim

Seine Stücke sind blutrünstig. Trotzdem möchte er mit Schönheit die Welt retten. Eine Begegnung mit Noah Haidle, der jetzt Hausautor des Mannheimer Nationaltheaters wird.

© Tom Storyteller GmbH
Serie: Das Österreich-Porträt

Thomas Brezina: Bücher am Fließband

Die Geschichten von Thomas Brezina unterhalten seit Jahrzehnten Kinder auf der ganzen Welt. Richtig gut aufgehoben fühlt sich er sich in seiner Heimat Österreich nicht.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

"Harry Potter": War da Magie im Spiel?

Mit den "Harry Potter"-Büchern wurde die Autorin Joanne K. Rowling reich. Dabei wollte das erste Buch anfangs niemand drucken. Unsere Autorin erzählt, wie alles begann.