© NDR/Christine Schröder

: Axel Milberg

  • Axel Milberg ist seit 2003 als Kommissar Klaus Borowski im Kieler "Tatort" zu sehen. Von 2011 bis 2017 unterstützte ihn Sibel Kekilli als Sarah Brandt.
  • Milberg spielte bis 1998 an den Münchner Kammerspielen. Inzwischen ist er vor allem in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Außerdem spricht er Hörbücher.
  • Er gewann mehrere Preise, unter anderem 2012 den Grimme-Preis und die Goldene Kamera.
  • Axel Milberg ist gebürtiger Kieler, zog für seine Schauspielausbildung aber nach München.
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Kiel: Dieser Jemand bist du

© NDR/Christine Schroeder

Borowski bekommt eine Auszeit von Kiel. Im "Tatort" verschlägt es ihn auf eine hübsche Nordseeinsel, zu einer hübschen Tatverdächtigen. Zeit für eine gute Tasse Tee.

© NDR/Christine Schroeder
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Kiel: Aber zack-zack

Testosteronverglimmen und Männergewanke. Der Kieler "Tatort" verabschiedet Sibel Kekilli ausgerechnet mit einem Fall über erschlaffte Kerle.

© NDR/Christine Schroeder
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort"-Kritikerspiegel: Steife Brise

Der letzte "Tatort" vor der Sommerpause ist kein laues Lüftchen. Sibel Kekillis letzter Auftritt als Sarah Brandt wird umrahmt von zwei Morden und Borowskis Liebeskummer.

© NDR/Christine Schroeder
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Kiel: Wir sind ja nicht die NSA

Die längste und aufregendste Fußverfolgungsjagd in der Historie des Sonntagabendkrimis und Finale beim THW Kiel: Der Borowski-"Tatort" strotzt vor Bild- und Erzählideen.

© NDR/Christine Schröder

Schauspielerin: Sibel Kekilli

Mit Fatih Akins "Gegen die Wand" wurde sie berühmt. Bis 2017 spielte Sibel Kekilli die Kommissarin Sarah Brandt im Kieler "Tatort".

© ARD
Serie: Kriminelle Elemente

"Tatort" Kiel: Das Knarren der Dielen

Im Kieler "Tatort" kehrte einer der gruseligsten Bösewichte Deutschlands zurück: Lars Eidinger als stiller Gast. Wahrlich geisterhaft, wie unsere Kartengeschichte zeigt.

© NDR/Christine Schroeder
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort"-Kritikerspiegel: Revierpflege in Kiel

Der "Tatort" erobert das Problemviertel Kiel-Gaarden. Mit Kampfhund-Klischees und leicht zu beeindruckenden Zeugen. Nur Mops Pico überzeugt. Der Krimi im Kritikerspiegel

"Tatort" Kiel: Möwen und Meth

Ein geköpfter Junkie, ein Dorf auf Drogen, lebende Crystal-Meth-Tote im Killerrausch und Christiane F. twittert mit. Der herausragende Kieler "Tatort" in der Twittritik

Drehbuchautor: Alle Macht den Autoren!

Als Drehbuchschreiber sind André Georgi, Orkun Ertener und Sascha Arango Meister ihres Fachs. Jetzt aber haben sie das Genre gewechselt und Romane vorgelegt.