: Bahn

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Fernverkehr: 99 Prozent Deutsche Bahn

Mit zwei Fahrten pro Tag steigt Locomore im Dezember in den Fernverkehr ein. Am Monopol der Deutschen Bahn ändert das wenig. Warum gibt es so gut wie keinen Wettbewerb?

München: Anruf von Charles

München ist viel schöner als Berlin, vor allem wenn man an die netten Barkeeper denkt, die sich an mich erinnern. Vielleicht sollte ich umziehen?

Serie: Gestrandet in

Bayern: Ingolstadt

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Karin FInkenzeller nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Die Autokratie.

© Tobias Schwarz/Reuters

S-Bahn-Prozess: Drei Minuten Hass

Ein Berliner Rentner soll versucht haben, einen Fahrkartenkontrolleur vor eine S-Bahn zu stoßen. Im Strafprozess zeigt sich etwas sehr Exemplarisches für das Land.

Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Nachtzüge

Die Bahn will ihre Schlaf- und Liegewagen abschaffen. Auf einigen Strecken kommt man aber weiterhin nachts ans Ziel, denn es gibt Ausnahmen und Partnerbahnen.

© Wolfgang Schrade

Neonazis: Zugfahrt mit Nazis

Brennende Reifen auf dem Gleis stoppen im April einen Regionalzug. Vermutlich waren es Linksextreme. In der Bahn: Neonazis. Sie halten Hetzreden, dominieren den Zug.