: Barbara Streisand

©Wildbunch

"Broadway Therapy": Hiebe, Triebe, Liebe

Der Regie-Altmeister Peter Bogdanovich ist wieder da. Sein aberwitziger Film "Broadway Therapy" mit Owen Wilson ist eine Hommage an die Screwball-Komödie.

© Anna Maria Zunino Noellert

Giorgio Moroder: In ewigen Lichtorgeln

Giorgio Moroder tanzt nicht, aber ist sehr zufrieden, wenn es andere tun. Sein Album "Déjà Vu" beweist wieder das Gespür des Disco-Pioniers fürs Zeitgemäße.

Serie: Stars und Sterne

Palm Springs: Die Kolonie der Stars

Hollywoods Außenposten: In Palm Springs können Urlauber die ehemaligen Villen von Hollywoodstars bewohnen und dabei auch hinter die Fassaden mancher Glamourehe schauen.

Serie: Stars und Sterne

Hotel in Italien: Drehtür ins Glück am Comer See

Ilio Chiocci kennt alle: George Clooney, Robert de Niro, Kylie Minogue und die Königin von Norwegen. Seit 30 Jahren arbeitet er in der lombardischen Villa d’Este.

Ingmar Bergman: Fårö, Insel der Dämonen

Die Berlinale feiert Ingmar Bergman. Dessen Werk versteht man erst richtig auf Fårö, dem entlegenen schwedischen Eiland, wo Bergman lebte und arbeitete.

US-Wahlkampf: Obamas Kür

In Denver beginnt heute der Nominierungsparteitag der Demokraten. Selten war das Interesse an einer solchen Veranstaltung derart groß

Fußballhymne: Vom Broadway ins Stadion

Die Geschichte von "You'll Never Walk Alone", einem Lied, das die Stimmungen eines Fußballfans beschreibt und doch so gar nichts mit Sport zu tun hat.