Barcelona

Fußball: Magie und Zweifel

Ein Stadion voller Tränen – wie unser Autor Oliver Fritsch den Clásico in Barcelona erlebte

© Pau Barrena/AFP/Getty Images

Lionel Messi: Der Dribbler

Auch Messi taucht in den Panama Papers auf. Gegen den Weltfußballer wird schon lange ermittelt, genau wie gegen seinen Kollegen Neymar. Wo bleibt der hoeneßhafte Aufruhr?

© Sergio Perez/Reuters

Podemos: Spaniens Linke bewegt sich

In Spanien spricht die Protestpartei Podemos wieder mit den Sozialisten über ein Linksbündnis. Sie macht sogar Zugeständnisse. Was steckt dahinter?

© Egbertus Martens/FLIP/EPA/dpa

Johan Cruyff: Möge sein Fußball für immer leben

Als Spieler tanzte er mit Ball und Gegner, als Trainer und Denker revolutionierte er das Spiel. Johan Cruyff hat den Fußball schöner gemacht und wird das noch lange tun.

© ZEIT ONLINE / Patrick Beuth

LG G5: Liebe Grüße nach China

VR-Brille und Wechselkameramodul: Zum Start des Mobile World Congress überrascht LG mit einem ganzen Ökosystem rund um sein neues, quasi-modulares Top-Smartphone G5.

© A. Beier/Getty Images

Pep Guardiola: Seine schwerste Aufgabe

Weil er nach Manchester wechselt, sagen viele: Pep Guardiola macht es sich wieder leicht. Doch sie irren. Einem englischen Club muss man erst mal Taktik beibringen.

© Jorge Guerrero/AFP/Getty Images

Spanien: Unabhängig in die Neuwahl?

Skurrile Situation in Spanien: Die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien ist in der Krise und provoziert gleichzeitig die Zentralparteien in Madrid zu Neuwahlen.

© Fabrice Coffrini/Getty Images

Sportjahr 2015: Und raus bist du!

Der Fifa-Präsident weg, der Uefa-Präsident weg, der DFB-Präsident weg. Warum das Sportjahr 2015 das größte seit langer Zeit war.

Wahlen: Jetzt wird Spanien bunt

Anderswo profitieren radikale Rechte von der Wirtschafts- und der Flüchtlingskrise. In Spanien gewinnen eine neue linke Partei und eine aus der Mitte.