Baschar al-Assad

© AMEER AL-HALBI/AFP/Getty Images

Syrien: E-Mail aus Aleppo

Zehntausende flüchten vor den Bomben aus Aleppo. Einige aber harren in den von Rebellen kontrollierten Vierteln aus. Wie Zouhir al Shimale. Er hat uns geschrieben.

© Abd Doumany/AFP/Getty Images

Syria: Operation Siege Breaker

The Assad regime is starving thousands of Syrians to death. If we don’t want more and more refugees, the West must use humanitarian airlifts.

© Handout via Social Media Websites/Syrian Observatory For Human Rights/Reuters

Syrien: Hunger als Waffe

Zehntausende hungern im syrischen Madaja, das vom Regime belagert wird. Die Blockade hat nicht nur dort Methode, der drohende Hungertod wird zur Verhandlungsmasse.

© Christian Kirby

Syrien: Im Schatten des Krieges

Immer wieder verschwinden in Syrien Menschen: Die Schergen des Assad-Regimes verhaften und foltern Anwälte, Oppositionelle, Bürger. Die Geschichten von zehn Vermissten

© Abd Doumany/AFP/Getty Images

Syrienkrieg: Und der Westen schweigt

Der Tod des Rebellenführers Allusch wirft die Frage nach der Rolle Russlands im Syrienkrieg auf. Und danach, wie lange der Westen der Assad-Putin-Allianz noch zusieht.

© Joseph Eid/AFP/Getty Images

Baschar al-Assad: Gefürchtete Gespenster

In Syrien nennt man sie Schabiha, "Gespenster". Sie gelten als Schlächter Assads. Viele Exil-Syrer fürchten, dass sie als Flüchtlinge nach Deutschland kommen könnten.

© Bassam Khabieh/Reuters

Syrien: Ein chaotisches Gleichgewicht

Solange jede Konfliktpartei in Syrien glaubt, gewinnen zu können, wird es keine Lösung geben. Die Intervention gegen den "Islamischen Staat" wird daran nichts ändern.