Belletristik

© Boris Roessler/dpa
Serie: Kanon des jungen Jahrhunderts

Rainald Goetz: Tiefenamputiertheit

Welche Literatur hat unser junges Jahrhundert geprägt? Der 15-teilige ZEIT-Kanon versammelt die wichtigsten Romane. Teil 14: Rainald Goetz' "Klage"

© Jürgen Bauer

Henning Ahrens: Dessous in Übergrößen

Henning Ahrens entlarvt in "Glantz und Gloria" die hässliche, fremdendfeindliche Fratze der deutschen Provinz. Ein irrwitzigeres und wahreres Buch wird man kaum finden.

Friedrich Ani: Jeder ist allein

Der Krimiautor Friedrich Ani hat einen neuen Ermittler erfunden, der ein Empathie-Kraftwerk ist. Ein Gespräch.