Berlin: Nachrichten aus der Hauptstadt

  • Am. 8. Dezember 2016 wurde in Berlin die erste rot-rot-grüne Landesregierung unter dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) vereidigt.
  • Die Regierung möchte den sozialen Wohnungsbau fördern, die Fahrpreise für den öffentlichen Nahverkehr vorerst einfrieren, die kontrollierte Abgabe von Cannabis legalisieren und Kinderarmut bekämpfen.
  • Die Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) wird weiter verschoben. Anfang 2017 hieß es, 2018 könnte der Flughafen eröffnet werden. Ursprünglich hätte der Flugbetrieb 2011 starten sollen.
© Patricia Kern/getty images

Serie: Unter Deutschen

Der ukrainisch-jüdische Schriftsteller Dimitrij Kapitelman zieht für vier Wochen von Berlin in die sächsische Kleinstadt Bautzen. Schafft er es, sich dort zu integrieren?

Jetzt lesen
© TM & © Turner Entertainment Networks, Inc. A Time Warner Company / Foto: Hans Starck

"4 Blocks": Der Pate von Neukölln

Brachial und bildgewaltig: Die Berliner Gangster-Serie "4 Blocks" ist das deutsche "Gomorrha". Und Fernsehen, wie es nur selten erzählt wird.

Jetzt lesen
© Kevin Coombs/Reuters

Ryanair: Flucht aus dem Cockpit

Ryanair streicht Tausende Flüge. Schlechte Urlaubsplanung und die Air-Berlin-Abwicklung sollen die Gründe sein. Eigentlich laufen vor allem die Piloten weg.

© Joachim Dette/HKW

Mohammad Al Attar: Im Geist der Freiheit

In Berlin fand der syrische Dramatiker Mohammad Al Attar eine Heimat. Hier macht er ein "Theater der Unterdrückten". Es soll Hoffnung in der arabischen Welt wecken.