Berlin: Nachrichten aus der Hauptstadt

© Marcus Glahn für ZEIT ONLINE

Martin Schulz: Rote Rosen für Martin

Wehende Fahnen und Riesenballons: In Berlin hat SPD-Kanzlerkandidat Schulz seine Anhänger auf die Wahl eingeschworen. Die besten Szenen, fotografiert von Marcus Glahn.

© Kevin Coombs/Reuters

Ryanair: Flucht aus dem Cockpit

Ryanair streicht Tausende Flüge. Schlechte Urlaubsplanung und die Air-Berlin-Abwicklung sollen die Gründe sein. Eigentlich laufen vor allem die Piloten weg.

© Joachim Dette/HKW

Mohammad Al Attar: Im Geist der Freiheit

In Berlin fand der syrische Dramatiker Mohammad Al Attar eine Heimat. Hier macht er ein "Theater der Unterdrückten". Es soll Hoffnung in der arabischen Welt wecken.

© Patrik Stollarz/Getty Images

Air Berlin: "Die durften nicht fliegen"

Ein "wilder Streik" bei Air Berlin? Ein Pilot der Fluggesellschaft verteidigt seine Kollegen. Und wirft dem Management vor, absichtlich Flüge ausfallen zu lassen.

© David Rice/Alamy/mauritius images

Berlin-Lichtenberg: Auf ein Eis mit Gesine

Gesine Lötzsch ist die Kandidatin der Linken im linkesten Wahlkreis Deutschlands. Doch seit der letzten Wahl hat sich eine neue Partei hier breitgemacht: die AfD.

© Fabien Prauss

Romano: "Hass macht dich klein und eng"

Mit Romano, dem Zopfrapper aus Köpenick, kann man prima über Haarstyling reden. Aber natürlich auch über die Berliner Hipster-Debatte und das neue Album "Copyshop".