: Bertie Ahern

Nordirland: Revolutionäre Nostalgie

Die IRA hat den »bewaffneten Kampf« aufgegeben. Nordirland könnte aufatmen. Doch viele Anhänger der Republikanischen Befreiungsarmee sind unzufrieden mit dem Ende des Terrors

IRA: Irlands untote Krieger

Die Methoden mögen sich geändert haben, die Ideologie ist die alte: Die IRA kämpft weiter um die Macht über die Insel. Fundamentalistisch, kompromisslos, mit der Pistole hinterm Rücken

kommentar: Nur ein paar Fotos

Über den Streit um die IRA-Entwaffnung scheinen die Nordirland-Verhandlungen erneut zu scheitern. Dabei ist der nordirische Friedensprozess in Wirklichkeit nicht mehr umkehrbar

europa: Briten vor Brüssel

Die Wahl des neuen EU-Präsidenten Barroso zementiert Londons Einfluss in Europa. Paris und Berlin sind ausmanövriert

europa: Armdrücken in Brüssel

Wer wird als nächstes auf dem Chefsessel der EU-Kommission Platz nehmen und wann kommt die Europäische Verfassung?

Stur und frei

Vor dem Referendum in Dublin: Kein anderes Land hat von der EU so profitiert. Jetzt droht Irland, Europa aufzuhalten

Schmutzige Tricks

Die IRA will sich nicht entwaffnen lassen - der Friedensprozess in Nordirland liegt auf Eis

Kompromiss ist Verrat

In Nordirland scheint ein Ende der Gewalt zwischen Protestanten und Katholiken möglich. Aber nur, wenn die IRA ihre Waffen abgibt und sich von historischen Legenden trennt