Berufsausbildung

© Sebastian Kahnert/dpa
Serie: Beruf der Woche

Kliodynamiker: Wahrsager, nur in seriös

In die Zukunft schauen geht nicht? Von wegen. Kliodynamiker rechnen aus, was in Zukunft passieren könnte. Dazu müssen sie sich mit der Vergangenheit beschäftigen.

© Markus Schleufe
Serie: Beruf der Woche

Lebkuchenbäcker: Bis zur Rente nur Lebkuchen!

Lebkuchen, Pfefferkuchen, Printen: Lebkuchenbäcker produzieren die süße Leckerei zu allen Jahreszeiten. Wird der Beruf nicht irgendwann langweilig?

© Horst Friedrichs

Handarbeit: Das Beste der Briten

Maßanzüge, von Hand hergestellte Herrenhüte, feinste Schuhe: In Großbritannien gibt es einige der ältesten Modemanufakturen. Sie stellen Luxusgüter in Handarbeit her.

© Bernd Thissen/dpa
Serie: Beruf der Woche

Choreograf: Der Tanz entsteht im Kopf

Eine Drehung nach links? Einfach drauflos tanzen geht jedenfalls nicht. Choreografen geben Tänzerinnen und Tänzern Stil und Richtung vor, zeigt der Beruf der Woche.

© Tina Wunsch
Serie: Chancen zum Wechsel

Berufswahl: Ein Beruf, den es nicht gibt

Die Tätigkeit als Anwältin war Maike Gosch zu rational und unkreativ. Als Drehbuchautorin fehlte ihr der Idealismus. Also schuf sie sich im NGO-Sektor selbst einen Beruf.

© Robert Weinhold

Realschüler: Karriere ohne Studium

Vielen Uni-Absolventen wird der Einstieg ins Berufsleben schwer gemacht, in Handwerksberufen fehlen Fachkräfte. Ist eine Ausbildung der bessere Start?

© Getty Images
Serie: Beruf der Woche

Buchmacher: Mit der richtigen Quote Geld verdienen

Jeder Buchmacher ist ein Wettanbieter, aber nicht jeder Wettanbieter auch ein Buchmacher – alles klar? Der Beruf der Woche erklärt es.

Serie: Beruf der Woche

Interim-Manager: Chefs auf Abruf

Interim-Manager sind oft Retter in der Not für ein Unternehmen. Sie brauchen viel Erfahrung, dafür winken ihnen vierstellige Tagessätze. Der Beruf der Woche

Serie: Beruf der Woche

Datenanalyst: Mathefreaks im Glück

Astronomische Einstiegsgehälter und totaler Fachkräftemangel: So gut wie jede Branche sucht händeringend Datenanalysten. Warum es sich lohnt, in Mathe gut aufzupassen.

© Peter Dasilva/dpa
Serie: Beruf der Woche

Burlesque: Stilvoll nackig machen

Striptease, Tanz und Comedy – passt beim Burlesque alles zusammen. Mittlerweile drängen auch Männer auf die Bühne, zeigt der Beruf der Woche.

Serie: Beruf der Woche

Handling Agents: Da geht was in die Luft

Vom Damenschuh bis zur Luxuskarosse: Handling Agents bringen Waren in die Luft. Dafür sind Geografiekenntnisse und Organisationstalent nötig, zeigt der Beruf der Woche.