: Bibliothek

© Herzog & de Meuron Basel Ltd., Basel, Schweiz mit Vogt Landschaftsarchitekten AG, Zürich/Berlin

Kulturforum Berlin: Stoppt das Ding!

Es wäre ein Jahrhundertfehler: Eines der glorreichsten Bau-Ensembles in Berlin, das Kulturforum, soll von einem monströsen Museumsneubau endgültig ruiniert werden.

© Angelika Warmuth/dpa

Bücher: "Bibliotheken werden wieder politischer"

Haben Büchereien ausgedient? Im aktuellen Newsletter "Elbvertiefung" widerspricht die Direktorin der Hamburger Bücherhallen. Weitere Themen: Tom Tailer und Lessingtunnel

© Lucas1989/Photocase

Studieren: Wir Primark-Studenten

Morgens stürmen wir die Bibliothek, kloppen uns nicht um Kleidung, sondern um Bildung. Möglichst billig soll sie sein, aber für den Moment hübsch anzusehen.

Popgeschichte: Gegenkultur für alle

Die Wienbibliothek im Rathaus betreibt Archäologie im Underground und sammelt für ein Archiv zur Popgeschichte in der Walzermetropole.

Zeitungsgeschichte: Galoppierende Reporter

Lange vor der Aufklärung entstand in den deutschen Landen eine kritische Öffentlichkeit. Die "Breaking News" von damals kann jetzt jeder online lesen.

© State of Play

Videospiele: Continue?

Unis sammeln Bücher, Handschriften, Filme. Und Videospiele, egal ob Ego-Shooter, Adventure oder Jump'n'Run? Über ein Kulturgut, das verloren gehen könnte

Kulturforum: Platz für freie Gedanken!

Jahrzehntelang wurde über diesen verödeten Ort gestritten. Jetzt soll das Kulturforum in Berlin endlich neu bebaut werden. Schon der Anfang droht zu missraten.

Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Lieblingsbücher

Von Kiel bis Ulm sind Schmöker beliebt, das zeigt unsere Deutschlandkarte. Nur warum die Potsdamer so gerne über Entsäuerung lesen, bleibt ein Buch mit sieben Siegeln.