: Bier

Pulque: Aztekenbier

Schon die Azteken kippten das Zeug, vor einigen Jahren war der Drink dann plötzlich verrufen. Das ist vorbei: Mexiko trinkt wieder Pulque, und wie. Wir zeigen Bilder.

© Klaus Pichler

Wien: Die trinkende Ersatzfamilie

In den Wiener Beisln suchen einsame Menschen ein Zuhause. Ein Fotoband zeigt die holzgetäfelten Trinkstuben, die vor allem von Gemeinschaft und Alkohol leben.

© Express Newspapers/Getty Images

Bob Dylan: Mein Dylan

Für ihre Lieder wurden sie geliebt und geächtet. Begegnet sind sie sich nie. Doch 2003 hat Wolf Biermann ein Poem des jungen Bob Dylan übersetzt.

Wolf Biermann: Mein Biermann

An Wolf Biermann kam einst keiner vorbei, der Lieder schrieb. Der Titan setzte poetische und moralische Maßstäbe. Kann man mit einem Idol befreundet sein?

Serie: Mahlzeit Hamburg

The Rabbithole: Der Fluchtpunkt

Junggesellenabschied ausgeschlossen: Das herrlich entspannte Rabbithole.

© Gregor Lengler für MERIAN

Craft Beer: Revolution im Hopfenland

Bayerisches Bier ist ein Helles, ein Dunkles oder ein Weizen, das war schon immer so. Zeit für was Neues, sagen mutige Bauern und Brauer aus der Hallertau.

Schauspieler: Hilmar Thate ist tot

Er war ein Star auf der Theaterbühne und im Film: Der Schauspieler Hilmar Thate ist 85-jährig gestorben. 1980 hatte er mit seiner Frau Angelica Domröse die DDR verlassen.

DDR-Kunst: Schaut, das ist Freisinn

Noch immer gilt die Kunst der DDR als brav und bieder. Doch das wird sich jetzt gründlich ändern: Berlin feiert die Abweichler und Träumer des Ostens – endlich!

© PATRICK HERTZOG/AFP/Getty Images

Künstler in der DDR: Von drüben her

Dass Künstler aus der DDR in den Westen flohen, ist bekannt. Übersehen wird oft das umgekehrte Phänomen: Manchen zog es auch hinter den Eisernen Vorhang. Fünf Beispiele

© Alex Walker
Serie: Wundertüte

Kühltruhe: Schneller cool

Warme Getränke schnell kalt zu bekommen, ist nicht nur im Sommer ein Problem. Aber es gibt einen einfachen wie genialen Trick. Garantiert ohne platzende Flaschen.