: Bildbearbeitung

© Richard Zhang/University of California Berkeley

Kolorierung: Es werde bunt

Das Kolorieren alter Schwarzweißfotos ist ein beliebtes Phänomen im Netz. Was sonst mühsame Handarbeit erfordert, automatisieren Forscher nun mit künstlicher Intelligenz.

© LEON NEAL/AFP/Getty Images

Andy Warhol: Und jetzt das Ganze noch mal

Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe gibt es Poster von Andy Warhol. Moment, ist Pop-Art nicht sowieso schon Posterkunst? Genau!

Serie: Das ist Fotografie

Flickr: Amateure lernen wieder sehen

Profi-Fotografen und Laien kommen sich immer näher. Das liegt am Internet und an der Technik, aber auch die Sehgewohnheiten haben sich verändert. Von Silke Hohmann

3-D-Kino: Auf in die neue Dimension!

Das Beste am 3-D-Kino sind nicht die Effekte und Actionszenen. Es ist der aufregendste Blick ins menschliche Gesicht, den es je gab. Das schreibt Regisseur Wim Wenders.

© Tim Boyle/Getty Images
Serie: Beruf der Woche

Flexografen: Der Arbeit einen Stempel aufdrücken

Stempelmacher gehen einem Jahrhunderte alten Handwerk nach: Heute werden sie aber Flexografen genannt und fertigen auch Schilder an. Ihr Joballtag im Beruf der Woche.

Schönheitswahn: Zu dünn, um wahr zu sein

Geschönte Werbefotos treiben Teenies in die Magersucht. Franzosen und Briten wollen den Schönheitswahn bekämpfen, indem sie bearbeitete Fotos künftig kenntlich machen.

Online lernen: Hochschule für alle

"Wikiversity" soll eine Universität für jeden Internet-Nutzer sein. Einige Professoren machen begeistert mit – andere sind entsetzt.

Bildsprache: Die Macht des Augenblicks

Goethe suchte das Idealbild, Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts die Wirklichkeit. Heute bearbeiten wir Fotos digital. Wie aussagekräftig sind wissenschaftliche Bilder?

Internet: Achtung, Nebenwirkungen

Ein Buch gegen die globale Vernetzung: Der Internetskeptiker Nicholas Carr warnt vor den gesellschaftlichen Folgen des weltweit wirksamen Computers.

Serie: Bildungskanon

Film: Digitales Kino wird kommen

Fragen an Rainer Rother, dem Künstlerischen Direktor der Deutschen Kinemathek und Leiter der Retrospektive der Berlinale