: Bildung

© Axel Schmidt/Getty Images

Jugend: Geht wählen!

Politisch, gar rebellisch brauchten die Kinder der Generation Merkel bisher kaum zu sein. Damit ist nun Schluss.

© B. Dietl/DIW Berlin
Fratzschers Verteilungsfragen

Erbe: Wer nicht erbt,­ hat's schwer

In Deutschland sind Vermögen besonders ungleich verteilt. Eine Reform der Erbschaftsteuer würde das verbessern. Noch wichtiger wären aber gute Lebenschancen für alle.

Universitäten: Goodbye, Humboldt?

Von wegen! Der Bildungsprophet war noch nie so zukunftsträchtig wie heute, da künstliche Intelligenz die Welt erobert. Eine Replik auf Manuel J. Hartungs Abgesang

© Christian Protte für DIE ZEIT

Roboter: "Robin erklärt's zum dreißigsten Mal"

Geduldig, sprachgewandt wie ein Muttersprachler, aber leblos: An Kitas wird jetzt mit Robotern experimentiert, die Kindern Fremdsprachen beibringen sollen.

© imagebroker.com/action press

Forschung: Geist macht reich

Die Schweiz hat viel investiert, um eine internationale Top-Forschungsnation zu werden. Gute Ideen gedeihen hier besonders gut. Was braucht es, damit es so bleibt?

© Benedetto Cristofani für DIE ZEIT

Lernforschung: "Die Schweizer folgen ihrer Lust"

Was unsere Hirne brauchen und was das für die Wissenschaft in der Schweiz bedeutet: Lernforscherin Elsbeth Stern über Geistesblitze, Rotwein trinken und Kokain schnupfen

© David Silverman/Getty Images

Schulen in Israel: Kaum Englisch, kaum Mathe

Zu viele Kinder verlassen israelische Schulen ohne grundlegende Kenntnisse. Die Gründe für die Krise sind vielfältig, einer ist eindeutig: Die Regierung spart an Bildung.