: Bildung

© Carsten Rehder/dpa
Serie: Beruf der Woche

Bauzeichner: Gut gezeichnet ist halb gebaut

Wer keinen Plan vom Planen hat, ist hier falsch: Bauzeichner erstellen Baupläne nach Architekten- oder Ingenieurvorgaben. Da kommt es auf den Millimeter an.

© Holger Hollemann/dpa

Schule: Einsen für alle

Abi-Aufgaben sind zu einfach geworden, klagen die einen. Doch was soll die Schule Kindern beibringen? Wissen oder Können? Zwei Bildungsexperten streiten sich.

© Michael Gottschalk/Photothek/Getty Images

Agenda-2010-Korrekturen: Der Schulz-Test

Länger Arbeitslosengeld gegen Weiterbildung – das soll die SPD wieder sozial und zugleich modern aussehen lassen. Fraglich ist aber, ob das Konzept aufgeht.

© Heike Zappe/Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/HU Berlin [M]

Humboldt-Universität: Lehren statt bekehren

Die Berliner Humboldt-Universität sollte eine "Fakultät der Theologien" einrichten, in der Muslime, Protestanten, Katholiken und Juden ihre Religion deuten können.

© Thomas Imo/Photothek/Getty Images
Serie: Fakt oder Fake

Arbeitsmarkt: Der Schulz-Test

Auf dem Arbeitsmarkt gehe es unfair zu, beklagt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Doch der Trend zu mehr prekärer Beschäftigung ist seit einem Jahrzehnt gestoppt.

© B. Dietl/DIW Berlin
Fratzschers Verteilungsfragen

Investitionen: Der deutsche Sparirrsinn

Deutschland erwirtschaftet große Exportüberschüsse, der Gewinn aber wird im Ausland verzockt. Die Lösung lautet: in Deutschland investieren.

© Socrates Baltagiannis/dpa

Griechenland: Die Zukunft läuft davon

Griechenlands Professoren versuchen, ihre Universitäten zu retten. Doch für das marode System gibt es keine Hilfe. Viele Studenten sehen ihre letzte Chance im Ausland.