Biologie

© Rupak De Chowdhuri/Reuters

Artenschutz: Der Tigerbestand erholt sich

Die Zahl der wilden Tiger ist auf rund 3.900 gestiegen, berichtet der WWF. Von Dienstag an beraten Vertreter von 13 Ländern weitere Schutzmaßnahmen auf einem Tigergipfel.

© Florida Fish and Wildlife Conservation Commission/Carli Segelson/Reuters

Seegurken: Glibber mit Potenzial

Bei Gefahr wirft die Seegurke Feinden ihre Eingeweide entgegen – später bildet sie Organe einfach neu. Höchste Zeit, sich dieses Wunderwerk der Natur genauer anzuschauen

© Francois Guillot/AFP/Getty Images

Stimmt's?: Haben nur Menschen Sex in Missionarsstellung?

Auch Jungfernhäutchen sind etwas rein Menschliches – dafür können halbierte Regenwürmer ohne Probleme weiterleben: Richtig? Testen Sie ihr Wissen über Mensch und Tier.

Zoologie: Affentheater

Forscher des Max-Planck-Instituts für Ornithologie haben fressende Gorillas im Kongo belauscht

© Matthew Horwood/Getty Images

Wellen: Welt voller Wellen

Auf See, im Stadion, im Herzen – überall verstecken sich Wellen. Sie transportieren Informationen, sind zugleich schön anzusehen. Und manchmal bringen sie sogar den Tod.

© Peter Macdiarmid/Getty Images

Glauben: Wo ist Gott?

Wenn es um den Sinn des Lebens geht, stehen sich Religion und Wissenschaft meist als Widersacher gegenüber. Völlig zu Unrecht, sagt der Evolutionsbiologe Martin Nowak.

© Amr Abdallah Dalsh/Reuters

Australien: Miau en masse

Sie bedrohen heimische Arten, sagt die australische Regierung. Bis 2020 will sie auf Katzenjagd gehen. Tierschützer sagen, der Plan bringe nichts. Wer hat recht?

© Todd Plitt/Getty Images for B. Michael

Stimmt's: Liegt Zungenrollen in den Genen?

Ein Quiz für Körperbetonte: Ob Zungenkunststücke, Muskelkater am Herzen oder der Sinn von Schluckauf – zeigen Sie, wie gut sie den menschlichen Körper wirklich kennen.

© Sean Gallup/Getty Images

Bioökonomie: Forschungsleiter Mikrobe

Pullover aus Milch, Eis aus Blumen, Dübel aus Rizinusöl – solche Produkte sollen unter dem Label Bioökonomie die Industrie grüner machen. Eine aussichtsreiche Vision?

© MUSTAFA OZER/AFP/Getty Images

Haie: Hai, mein Freund

Eigentlich wissen wir es ja: Hai-Angriffe sind extrem selten, die Angst vor den Raubfischen übertrieben. Wenn wir darüber nicht hinweg kommen, werden wir sie ausrotten.

Artenschutz: Geier vor Sturzflug

Elefanten- und Nashorn-Wilderer vergiften Geier, weil sie sie verraten. Medizinmänner nutzen Körperteile der Vögel für Heil-Rituale. Afrikas Geier haben zu viele Feinde.