: Blogger

© Lea Dohle

Marie Nasemann: "Die Zeit in Paris war hart"

Marie Nasemann wurde durch die Castingshow "Germany's Next Topmodel" bekannt. Heute sind ihr Gelassenheit und Nachhaltigkeit wichtiger als der Druck in der Modelwelt.

© James Ransom/Plainpicture

Superfood: Kann diese Superfrucht lügen?

Essen wird nicht durch Supereigenschaften zum Superfood. Sondern mit Supermarketing. So wurden Avocados Bestseller. Und den Grünkohlhype? Hat eine Agentur angezettelt.

© Mireya Acierto/Getty Images

Südkorea: K wie kool

K-Mode, K-Musik, K-Kosmetik: In Südkorea entstehen gerade viele Trends. Das asiatische Land beweist mit Humor und Selbstbewusstsein einen ganz eigenen Sinn für Schönheit.

© Lynn Hoefer
Serie: Sonntagsessen

Gesunde Rezepte: Die Bohne will Dill

Kurkuma und Kreuzkümmel, Zimt und Koriander: Solche Gewürze im Sonntagsessen machen aus Porridge und Eintopf eine exotische Angelegenheit und wärmen wunderbar im Winter.

© Kathrin Koschitzki
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Eiskalt, diese Torte

Ein Parfait ist nur halb gefroren, das passt auch im Winter zu unserem Sonntagsessen. Und ein richtig toller Schokoladenkuchen braucht bloß eins: noch mehr Schokolade.

© Thomas Talasch
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Der Hirsch im Bröselmantel

Bei den Küchenrowdys wird das Cordon bleu wild. Die Wiener Foodblogger setzen für das Sonntagsessen nämlich auf Hirsch – und winken bei veganer Hipsterküche dankend ab.

© Emily von Euw
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Was vom Kaffee übrigbleibt

Das sind ja Koalitionen: Mit Mokka-Törtchen wird die Welt gerettet, Desserts sind in der absoluten Mehrheit und Wraps führen beim veganen Sonntagsessen die Opposition an.

© Jana Nörenberg
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Ein Kürbis kommt selten allein

Bloggerin Jana Nörenberg gibt ihren Senf gern dazu, ihr Sonntagsessen zeigt, dass man zwischen süß und salzig nicht wählen muss. Wichtig ist immer die richtige Kombi!

© Photocase

Clean Eating: Sprung in der Schüssel

Wer nicht dem heiligen Pfad von Quinoa und Grünkohl folgt, der bringt die Extremisten des Clean Eating gegen sich auf. Gesunde Ernährung verlangt heute religiöse Hingabe.

© Fabienne Sophie Engel
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Gutes ohne Gluten

Allergien nerven. Gutes Essen tröstet. Diese veganen Crêpes mit Orange Curd sind nett zu Kopf und Körper. Genau wie selbst gemachtes Buchweizenporridge und Hirsewaffeln.