: Bolivien

© Yann Duarte/Getty Images

Bolivien: Nonnen ohne Höhenangst

Hoch in den Anden versorgen bayrische Nonnen eine Region mit Bildung, Arbeit und etwas Zukunft. Das Wasser ist knapp, die Luft ist dünn, und doch: Es wird getanzt.

© Erika Santelices/AFP

Kokain: Jedes Gramm tötet

So kommt das Kokain von den Anden bis nach Kreuzberg: Auf der Spur eines Stoffes, der Staaten zerstört, Gangster antreibt, Terroristen finanziert und Wälder vernichtet.

© Benedetto Cristofani für DIE ZEIT

Holzkohle: Kann denn Grillen Sünde sein?

Systematische Zerstörung: Nirgendwo wird schneller Wald vernichtet als im südamerikanischen Gran Chaco. Die Holzkohle-Briketts von dort landen auch in Deutschland.

© Aizar Raldes/Getty Images

Bolivien: Zeig mir den Weg nach unten

Früher war Wilfredo Bracamonte Bergarbeiter, heute führt er Besucher in die Minen von Potosí. Eine Entscheidung, die sein Leben verlängert haben dürfte.

© Philipp Rusch / Friederike Achilles

Bolivien: So weiß das Auge reicht

Die Autoren Friederike Achilles und Philipp Rusch sind einmal um die Welt gereist. Bedrohlich wurde es vor allem im Salar de Uyuni: der größten Salzwüste der Erde.