: Brand

© Kevin Frayer/Getty Images

Peking: Ihr seid hier nicht erwünscht

Peking ist voll, sagt die Regierung in Chinas Hauptstadt. Deswegen sollen die Wanderarbeiter verschwinden. Es sind Hunderttausende. Ihre Häuser werden einfach abgerissen.

© Van Ham Kunstauktionen / Saša Fuis

Raubkunst: Aus Hitlers Sammlung

Bisher griff die Bundesregierung ein, wenn gestohlene Kunst aus der NS-Zeit auftauchte. Das ändert sich nun: Ein Gemälde aus der Linzer Sammlung soll versteigert werden.

© PATRICIA DE MELO MOREIRA/AFP/Getty Images

Löschflugzeuge: Feuer, Feuer, Feuer!

Die Zahl der Waldbrände steigt, selbst im feuchten Irland hat es 2017 gebrannt. Doch Europa hat nicht genügend Löschflugzeuge. Wie kann das sein?

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Terrorismus: Auch weißer Terror tötet

Reaktionen von Politikern und Medien sind nach islamistischen Anschlägen oft gleich: lautstark und routiniert. Ist der Attentäter aber kein Muslim, wird runtergefahren.

© VG Bild-Kunst, Bonn 2017/Seit 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt/ Foto: Mick Vincenz © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik
Deutschland GmbH

Sammlung Gurlitt: Ästhetischer Genuss ist nicht vorgesehen

Nazi-Schatz? Lange war die Sammlung Gurlitt ein Geheimnis. Jetzt wird sie endlich in Ausstellungen in Bonn und Bern gezeigt.

© Mike Blake/Reuters

Waldbrände: Feuer und Verzweiflung

Kampf gegen die Flammen: Kalifornien erlebt die schlimmsten Waldbrände seit Langem. Ein Ende ist nicht absehbar. Diese Bilder zeigen apokalyptisch anmutende Szenen.