: Brandenburg

© Jana Weiss / Zeit Online

Kommunen: Werdet zur Ursuppe!

Im Zegg in Brandenburg wohnen mehr als hundert Menschen zusammen und teilen fast alles: vegetarisches Essen, Gärten, Partner. Die gelebte Utopie hat regen Zulauf.

© Jonas Ludwig Walter für DIE ZEIT

Bundestagswahl: Haben hier alle AfD gewählt? Nö.

Bier trinken und über Ostbiografien reden: Sieben Jahre nach Erscheinen seines Reportageromans "Deutschboden" reist unser Autor zurück in die brandenburgische Provinz.

© Andreas Gehrke

Brandenburg: Pack dir Brote ein

Das Land, das sind seine Leute. Sagt man so. Man kann sich einem Land aber auch über seine Leerstellen nähern. Der Fotograf Andreas Gehrke hat das getan, in Brandenburg.

Tiergeschichten: Unser liebstes Vieh

Sommerloch? Nicht im Osten! Plötzlich halten wilde Tiergeschichten die Menschen in Atem. Eine Reise zu Nandus, Tigern und Kuhdieben

© Gordon Welters für DIE ZEIT

Flughafen BER: Ach, das kann dauern

Alle warten, dass der BER endlich eröffnet. Alle? Nein: Manche in den Brandenburger Dörfern rund um den neuen Flughafen sind über Aufschub ganz froh.

© Thomas Victor für DIE ZEIT
Serie: Das neue Glück im Osten

Brandenburg: Wie glücklich ist ... Potsdam?

Ein bisschen München im Osten: Potsdam ist eine Stadt mit Geld. Das macht viele froh – aber manchen auch Sorgen.

© Thomas Victor für DIE ZEIT
Serie: Das neue Glück im Osten

Potsdam: Das empfehlen die Mächtigen

Wieso Dietmar Woidke auf ein Schiff in stürmischer See blickt und wo Schauspielerin Nina Gummich auf Sommergewitter wartet