: Buch

© Dagmar Morath

Thomas Melle: Explodierende Neuronen

Thomas Melle erzählt in "Die Welt im Rücken" von seiner bipolaren Störung. Das Buch seines zersplitterten Lebens ist eine kräftezehrende Lektüre. Und grandiose Literatur.

© Stefan Bookblock/unsplash.com

Reisetagebuch: Verreisen vor Facebook

Seit Instagram und Facebook sind unsere Urlaubsberichte gepimpt und superoriginell. Dabei geht etwas verloren, findet unsere Autorin beim Anblick alter Reisetagebücher.

© dpa

Cervantes : So viel Mühe bereitet die Liebe

Lange war "Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda", der letzte Roman des großen Cervantes, auf Deutsch nicht zugänglich. Jetzt gibt es endlich eine neue Übersetzung.