: Buenos Aires

© GettyImages

Antonio Tabucchi : Den Wind betrachten

Antonio Tabucchi sah sich nie als Reiseschriftsteller. Er war aber ein begnadeter. In "Reisen und andere Reisen", seinen Notizen von unterwegs, lehrt er uns zu staunen.

©Ueslei Marcelino / Reuters

Argentinien: Das giftige Erbe der Kirchners

Cristina Kirchner trotzte den Finanzmärkten – und führte Argentinien so aus der Krise. Doch langsam geht dem Land das Geld aus. Für ihren Nachfolger wird es schwer.

© Ricardo Maldonado Rozo/dpa

Ricardo Piglia : Die Kleinstadt als Nervenklinik

Ricardo Piglias "Munk" beschert schlaflose Nächte. Der Roman über einen Briefbomben-Attentäter zeigt das überall lauernde Gewaltpotenzial der modernen US-Gesellschaft.