: Buenos Aires

© Foto: Natacha Pisarenko/AP/picture-alliance

Tierschutz: Wie man einen Zoo schließt

Der Tierpark von Buenos Aires stellt nach 128 Jahren den Betrieb ein. Auf Druck von Aktivisten. Nur, wohin mit den Tieren? Die wenigsten können in der Wildnis überleben.

© Denis Balibouse/Reuters

Piusbruderschaft: Messlatte tiefer gelegt

Papst Franziskus will die Piusbrüder in die Kirche zurück holen. Sie müssen nicht mehr alle Glaubenslehren anerkennen. Ein Gespräch mit Erzbischof Guido Pozzo

© GettyImages

Antonio Tabucchi : Den Wind betrachten

Antonio Tabucchi sah sich nie als Reiseschriftsteller. Er war aber ein begnadeter. In "Reisen und andere Reisen", seinen Notizen von unterwegs, lehrt er uns zu staunen.

©Ueslei Marcelino / Reuters

Argentinien: Das giftige Erbe der Kirchners

Cristina Kirchner trotzte den Finanzmärkten – und führte Argentinien so aus der Krise. Doch langsam geht dem Land das Geld aus. Für ihren Nachfolger wird es schwer.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie konnte Schwarz, nicht zuletzt dank des Läufers-Bischofs-Narren, die Dame gewinnen?

© Ricardo Maldonado Rozo/dpa

Ricardo Piglia : Die Kleinstadt als Nervenklinik

Ricardo Piglias "Munk" beschert schlaflose Nächte. Der Roman über einen Briefbomben-Attentäter zeigt das überall lauernde Gewaltpotenzial der modernen US-Gesellschaft.