© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Bundesliga: Wer wird Deutscher Meister?

© Christian Charisius/dpa

Bruno Labbadia: Eine Frage des Stils

Bruno Labbadia ist es nicht gelungen, den HSV spielerisch weiterzuentwickeln – und sein Rauswurf logisch. Aber musste man ihn dafür öffentlich anzählen?

© Christof Stache/AFP/Getty Images

Uli Hoeneß: Der Unverzichtbare

Der FC Bayern hat auch ohne ihn Titel geholt, doch der Club braucht Uli Hoeneß. Es gibt keinen zweiten Manager seines Formats. Die Zukunft des Vereins hängt an ihm.

Jetzt lesen
© Patrick Seeger/dpa
Serie: Sergejs Erben

Hamburger SV: Mal was Radikales ausprobieren

Ein Punkt, sechs Torschüsse, zwei Treffer: Das ist die erbärmliche HSV-Bilanz nach vier Spieltagen. Gegen die Bayern sollte Trainer Labbadia junge Spieler ranlassen.

© Guido Kirchner/picture alliance/dpa

Bundesliga-Vorschau: Lieber FC, tu es!

Der 1. FC Köln könnte alle erlösen, die mal ein wenig Abwechslung wollen. Der VfB Stuttgart dilettiert weiter vor sich hin. Und RB Leipzig war früher noch aus Holz.

© Maja Hitij/dpa
Blog Speersort 1

Hamburger SV: Jetzt nicht vom Weg abkommen

Geht es nach vielen Fans und Journalisten, steckt der HSV schon nach zwei Spieltagen wieder in der Krise. Den Pessimisten das Feld zu überlassen wäre aber fatal.

© Martin Meissner/dpa

Schalke 04: Alles suppa

Schalke hat den größten Umbruch aller Bundesligisten hinter sich. Das zusammengewürfelte Erasmus-Team verliert natürlich gegen die Bayern. Trotzdem sind alle gut drauf.