© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Bundesliga: Wer wird Deutscher Meister?

©Uwe Anspach/dpa

Sandro Wagner: Immer voll drauf

Sandro Wagner vom Bundesligisten TSG Hoffenheim hält sich für den besten deutschen Stürmer. In der Rolle des Gladiators ist er jedenfalls nicht zu schlagen.

© Angelika Warmuth / dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Klingt sauguad!

Uli Hoeneß will, dass in der Kabine des FC Bayern München Deutsch gesprochen wird. Für den Trainer Ancelotti klingt das nach einer babylonischen Sprachverwirrung.

© dpa

HSV: Todt wird HSV-Sportchef

Einst war er HSV-Nachwuchsleiter, nun soll Jens Todt beim Bundesligisten Sportdirektor werden. Der 46-Jährige gilt als Wunschkandidat von Vorstandschef Bruchhagen.

©Getty Images / A. Beier

Bundesliga: Die bessere Tabelle

Leipzig ist das neue Dortmund, die Bayern dominieren ja doch und der HSV erholt sich langsam. Unsere bessere Tabelle legt den Blick frei auf die Hinrunden-Erkenntnisse.

Fußball: Mitlaufen reicht nicht mehr

Trainer wie Pep Guardiola oder Thomas Tuchel gelten als Vordenker. Aber auch Spieler sollten ihren Horizont weit über das Spielfeld hinweg erweitern.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Du gehst niemals allein

Wenn das Stadion zur Kathedrale wird, singen die Fans "You'll Never Walk Alone". Nicht nur in Liverpool. Auch in deutschen Stadien. Nur auf Schalke nicht mehr.

© Torsten Silz/AFP/Getty Images

HSV: Höhere Reife

Mit 68 Jahren hat Heribert Bruchhagen große Zeiten hinter sich. Jetzt soll er den HSV in die Zukunft führen. Wie passt das zusammen?