Bundespräsident

© Georg Hochmuth/AFP/Getty Images

Präsidentschaftswahl in Österreich: Alles neu

Mit der Bundespräsidentenwahl ist das alte Österreich endgültig Geschichte. Die Zeit der langweiligen Berechenbarkeit ist vorbei. Es wird aufregend und ziemlich bunt.

©Anna Mantzaris

Kurzfilmfestival: Angst ist keine Option

In Europa treibt die Furcht vor Veränderung merkwürdige Blüten: Die Vienna Independent Shorts halten dagegen. Wir zeigen Beispiele von Kurzfilmen zum Thema Angst.

© Leonhard Foeger/Reuters

FPÖ: Extrem sachlich

Fesch und höflich, so präsentieren sich Norbert Hofer und andere Rechtspopulisten. Sie haben erkannt: Das Bürgertum möchte seinen Rassismus hübsch verpackt kultivieren.

© Leonhard Foeger/Reuters

Österreich: Sieg der neuen Autoritären

Ob Norbert Hofer Präsident wird, ist ungewiss. Doch die Wahl in Österreich zeigt, dass die Rechten mit ihrem Trash-Faschismus erfolgreich sind, weil sie kämpfen können.

© Lisi Niesner/EPA/dpa

FPÖ: Dagegen sein ist alles

Dagegen sein ist alles: Der FPÖ fehlt ein wirtschaftspolitisches Konzept. Dem Präsidentschaftkandidaten Norbert Hofer schadet das nicht, im Gegenteil.

© EPA/Lisi Niesner

Österreich: Kampfhähne im TV-Duell

Vor der Stichwahl des österreichischen Bundespräsidenten haben sich die Kandidaten Hofer und Van der Bellen wild beschimpft. Symbolhaft für ein zerrissenes Land.

© Heinz-Peter Bader /Reuters

Österreich: Die SPÖ, das Politbüro

"Wir haben euch nicht zugehört." Ein SPÖ-Politiker schreibt über den Niedergang seiner Partei und sagt, was Österreichs Sozialdemokratie jetzt ändern muss.

© Klaus Dietmar/dpa

Bundespräsident: Wer wird der neue Gauck?

Im Jahr 2017 endet die Amtszeit von Joachim Gauck. Wer könnte Bundespräsident werden, wenn er nicht noch mal antritt? Unser Kartenstapel gibt Antworten.

© Filip Singer/EPA/dpa

Norbert Hofer: Hindenburg lässt grüßen

In Österreichs Verfassung schlummert ein gewaltiges autoritäres Potenzial. Wenn der Rechtspopulist Norbert Hofer Präsident wird, könnte er per Notverordnungen regieren.

© dpa

Joachim Gauck: Reife Leistung

Tritt der Bundespräsident noch einmal an? Unklar. Denn: Es gibt eine weit verbreitete Misstrauenskultur gegenüber Älteren. Hoffentlich schreckt Gauck die nicht ab.

© Lisi Niesner/EPA/dpa

Österreich: Grün oder rechts?

Die Österreicher wählen heute einen neuen Bundespräsidenten. Erstmals könnte das Staatsoberhaupt nicht einer der beiden Volksparteien angehören.

© Nicolas Armer/dpa
Serie: Zeitgeist

Joachim Gauck: Gauck again

Der Bundespräsident hat nichts zu sagen, aber wenn Joachim Gauck redet, hört man ihm zu. Das Volk will eine zweite Amtszeit, die Politik auch. Und er sollte wollen.

© Leonhard Foeger/Reuters

Österreich: Politik als Sportschau

Ein Kandidat der FPÖ oder von den Grünen wird nächster Präsident in Österreich. Das sagen die Umfragen. Doch wie verlässlich sind die eigentlich?