: Bundestagswahlkampf

© Boris Roessler/dpa

Saarland: Die neue Lust aufs Wählen

Bei den jüngsten Wahlen stieg die Beteiligung zum Teil deutlich. Im Saarland profitierten davon erstmals die großen Parteien und nicht die AfD. Ein Trend für den Bund?

© Illustration: Wolfgang Diemer (verwendetes Foto: Axel Schmidt/Reuters)

Martin Schulz: Der Erlöser aus der Fremde

Die SPD berauscht sich an sich selbst und an Martin Schulz. Warum neigen ausgerechnet die Sozialdemokraten immer wieder zur Heiligenverehrung?

SPD: Und dann kam Martin

Was ist eigentlich das größere Wunder: Dass die SPD wieder da ist? Oder dass sie so lange weg war?

© Steffi Loos/Getty Images

Bundestagswahl: Schulz' erster Fehler

Geht der SPD-Chef lieber auf eine Party, statt Politik zu machen? Das klingt wie eine Berliner Politposse. Aber es zeigt, wie die Union Schulz schlagen könnte.

© Kay Nietfeld/dpa

SPD: König der Umfragen

Martin Schulz lässt die SPD boomen und gilt als echte Alternative zu Angela Merkel. Wo kommen seine Fans auf einmal her und werden sie ihn wirklich zum Kanzler wählen?

©Steffi Loos/Getty Images

Martin Schulz: Ein klassischer Sozi

In seiner ersten Rede hat sich der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als Mann der Mitte präsentiert und kaum inhaltliche Akzente gesetzt. Seinen Fans ist das egal.