: Bundestagswahlkampf

© allezhopp Studio für DIE ZEIT

SPD: Nehmt sie auseinander

Seit vielen Jahren ist unser Autor SPD-Mitglied und verzweifelt mit jedem Wahlkampf mehr an seiner Partei. Jetzt hilft nur noch eins, findet er: Auflösen und neu gründen.

© Soeren Stache/dpa

Die Grünen: Ohne Grün keine Regierung

Die Grünen sind die wichtigste Partei in den kommenden Koalitionsverhandlungen. Sie werden sich daran messen müssen, wie viele ihrer Positionen am Ende durchkommen.

© Michael Probst/AP/dpa

AfD: Was wird aus Petry?

Die Spitzen der AfD versuchen, die Euphorie der Basis über den Wahlsieg zu dämpfen – und mäßigen ihre Wortwahl. Eine bleibt beim Feiern außen vor: Parteichefin Petry.

© Kay Nietfeld/dpa

SPD: Jetzt neu mit Frauen

Nach der historischen Niederlage will Martin Schulz die SPD neu aufstellen. In der Opposition soll die Partei jünger und weiblicher werden. Reicht das schon?

© Marcus Glahn für ZEIT ONLINE

Martin Schulz: Rote Rosen für Martin

Wehende Fahnen und Riesenballons: In Berlin hat SPD-Kanzlerkandidat Schulz seine Anhänger auf die Wahl eingeschworen. Die besten Szenen, fotografiert von Marcus Glahn.

© Carsten Rehder/dpa

Ralf Stegner: "Dann ist die SPD tot"

Der SPD-Vize Ralf Stegner würde nie eine rot-rot-grüne Koalition ausschließen. Im Interview spricht er über seine Twitterleidenschaft und warum links wieder modern ist.