: Bundeswehreinsatz

Türkei: Wer bellt, muss beißen

Der Bundestag lässt sich auf Erdoğans Machtspiele ein und droht ihm mit dem Truppenabzug aus Incirlik. Ein Schachzug, der ungeschickt und gefährlich zugleich ist.

© Britta Pedersen/dpa

Syrien: Pseudopazifisten

Bei jeder Gefahr eines militärischen Engagements ist die Friedensbewegung zur Stelle. Wenn es um das alltägliche Töten in Syrien geht, ist sie politisch abwesend.

SPD: Gabriels Bumerang-Idee

Der SPD-Chef will die Basis abstimmen lassen, bevor die Bundeswehr in Syrien kämpft. Doch er hat die Rechnung ohne seine Fraktion gemacht, die hält davon gar nichts.