© Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Cem Özdemir: Er kämpft für die Grünen

  • Cem Özdemir wurde zusammen mit Katrin Göring-Eckardt zum Spitzenduo der Grünen für den Bundestagswahlkampf gewählt.
  • Auf dem Parteitag der Grünen Mitte Juni in Berlin hat die Partei über ihr Wahlprogramm entschieden.
  • Als nicht verhandelbare Bedingung für eine Koalition haben sie die Ehe für alle ins Wahlprogramm aufgenommen. Als weitere Vorbedingung für Koalitionsverhandlungen nannten sie den Kohleausstieg.
© Christian Charisius/dpa

Grüne: Mehr Habeck wagen

Politik nicht nur fürs eigene Biotop: Die Grünen in Schleswig-Holstein machen ihrer Bundespartei vor, wie man Wahlen gewinnen kann. Auch aus einem persönlichen Motiv

© Steffi Loos/Getty Images

Parteitag: Grüne Todessehnsucht

Möchten die Grünen aus dem Bundestag fliegen? Wer angesichts der Weltlage die Homoehe zur Koalitionsbedingung macht, zeigt, dass er nicht gewählt werden will.

© Morris MacMatzen/Getty Images

Landtagswahlen: Grün und erfolgreich

Die Lage der Grünen in Schleswig-Holstein und NRW könnte unterschiedlicher kaum sein: Die einen strotzen vor Selbstbewusstsein, die anderen kämpfen ums Überleben.