: Charles de Gaulle

Atomwaffen: Braucht die EU die Bombe?

Die nukleare Abschreckung der Nato ist seit Donald Trump nicht mehr glaubwürdig. Nun wird die EU-Bombe diskutiert. Worauf beruht Europas Abschreckung zukünftig?

Europa: Schluss mit Merkels Härte!

Deutschlands Erfolg bedeutet Europas Niedergang: Die EU braucht eine egalitäre Demokratie, ein souveränes Parlament – und ein Ende des nationalstaatlichen Egoismus.

© CYRIL FOLLIOT/AFP/Getty Images

Postkolonialismus: Mandelas Erbe

Achille Mbembe ist ein weltweit gefragter Vordenker des Postkolonialismus. Eine Begegnung mit dem Historiker und Philosophen in Paris

Erster Weltkrieg: Keiner kommt durch

Die Schlacht von Verdun wurde zum Sinnbild des Stellungskriegs. Eine Reise zu den Schauplätzen des Jahres 1916.

Italien: Berlusconis letzte Runde

Paolo Cirino Pomicino ist ein Veteran der italienischen Politik und hat unzählige Skandale überstanden. Über den verurteilten Expremier sagt er: "Berlusconi ist am Ende."

Mali: Nächste Runde Reich gegen Reich

Malis Präsidentschaftskandidaten Keïta und Cissé müssen in die Stichwahl. Keïta hat die besseren Chancen: Er wagte sich als Erster zu den Tuareg-Rebellen. Von A. Böhm

Flughafen-Schicksale: Leben im Transit

Ein Iraner verbringt 18 Jahre im Pariser Flughafen Roissy, ein Chinese protestiert im Tokioter Flughafen gegen Ausweisung: drei Schicksale von Menschen im Transitbereich.

Henry Kissinger: "Dear Henry"

Urteilskraft und Verantwortungsbewusstsein: Helmut Schmidts Brief zum 90. Geburtstag von Henry Kissinger