: Chelsea

© Manuel Queimadelos Alonso/Getty Images

Carlo Ancelotti: Zurück zum alten FC Bayern

Pep Guardiolas Nachfolger ist kein Fußballphilosoph. Carlo Ancelotti sieht sich als Assistent seiner Stars und als Pragmatiker, ähnlich wie frühere Bayern-Trainer.

Landesverrat: Eine Warnung an alle

Geheimdienstchef Maaßen dürfte die Empörung über das Verfahren gegen "netzpolitik.org" nicht stören. Im Gegenteil. Was er am meisten fürchtet, ist ein deutscher Snowden.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Bastian Schweinsteiger: Und weg isser!

Der Vizekapitän verlässt den FC Bayern und spielt künftig bei Manchester United. Die Fans sind wenig begeistert, dem Club passt das aber eigentlich gut ins Konzept.