China

© Alex Lee/Reuters

Investoren aus Asien: Das schmeckt nach mehr

Im vergangenen Jahr kauften chinesische Staats- und Privatfirmen so viele deutsche Mittelständler wie nie zuvor. Müssen deren Manager davor Angst haben?

© Xiao Lu Chu/Getty Images

Mittelstand: "Der Jäger muss der Herde folgen"

Welche Märkte versprechen Erfolg, welche Fehler sind die schlimmsten? Ein Gespräch mit drei deutschen Mittelständlern, die den Weg nach Fernost bewältigt haben

Lebensmittelindustrie: Vitamin G! Wie Gier

Das Versprechen: Vitamine sind gesund. Die Wahrheit: In Fruchtsäften, Fiebermitteln, Halsbonbons steckt dreckig produzierte Industrieware.

Pressefreiheit: Wo wir scheitern

Eigentlich sind es gute Zeiten für Journalisten: Globale Medien kennen keine Grenzen mehr. Aber man misstraut ihnen, und Diktatoren üben Repression aus.

© Gary Cameron/Reuters

TTIP: Sie kaufen es ihm nicht ab

Freihandel ist in den Vereinigten Staaten zum Symbol für eine falsche Wirtschaftspolitik geworden. Könnten ausgerechnet die USA das Ende der Globalisierung einläuten?

© Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images

Rezepte: Schmeckt nach Urlaub

Die besten Andenken sind die, die man essen kann. Vom höllisch scharfen Curry eines Maharadscha bis zum Katerfrühstück aus Tel Aviv: Souvenirs zum Nachkochen

© Luchtpomp /Photocase
Serie: Gemüsegefühle

Blumenkohl: Von dialektischer Schönheit

Der Blumenkohl treibt seinen Genießer in die Tiefen der Philosophie. Entspringt die Schönheit des blumigen Gemüsegehirns vielleicht doch einer göttlichen Kraft?

Regimekritik: Chinas Selbstjustiz

Auch im Ausland verfolgt Peking Verdächtige und Unbequeme – sogar wenn diese keine Bürger der Volksrepublik sind. Die Botschaft lautet: Uns entkommt niemand.