© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Christian Lindner: Comeback der FDP

  • Christian Lindner kandidierte als Spitzenkandidat der FDP für die Bundestagswahl.
  • Die FDP wurde viertstärkste Kraft.
  • Als Parteivorsitzender leitet er die Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und der Union.
  • Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Mitte Mai erhielt seine Partei zwölf Prozent. Auch hier trat Lindner als Spitzenkandidat an.

Jamaika-Koalition: Wackelige Angelegenheit

© Michael Kappeler/dpa

Scheitert Jamaika? Zuletzt mehrten sich die Zeichen: Die FDP sei zu unnachgiebig, die Grünen zu moralisch, die CSU zu rechts und Merkel zu leise. Was steckt dahinter?

© Stefanie Loos/Reuters

FDP: Was heißt hier Gelb?

Welcome back, FDP – Deutschland kann mehr Freiheit gebrauchen. Allerdings fordert die Partei sie mitunter an der falschen Stelle.

© Jens Schlueter/Getty Images

FDP: Und jetzt?

Das Comeback der FDP ist geglückt, der AfD-Erfolg trübt die Euphorie. Opposition oder Jamaika? Lindner ist für beides offen – unter bestimmten Bedingungen.

© Gene Glover

Christian Lindner: Nach dem Trauma

Mehr als ein Politikerbuch: Christian Lindner beschreibt in "Schattenjahre" den Niedergang, die Tiefen und den neuerlichen Aufstieg des politischen Liberalismus.