Christian Petzold

© Soeren Stache/dpa

Zukunft: Deutschland 2036

Wie wird unser Leben in zwanzig Jahren sein? Neun Schriftsteller und Regisseure werfen einen Blick voraus.

"Phoenix": Nelly kehrt heim

Eine Frau kämpft um das Leben, das ihr genommen wurde: Christian Petzolds Nachkriegsdrama "Phoenix".

"Phoenix": Stunde null eines Ich

Christian Petzolds neuer Film "Phoenix" feiert in Toronto Premiere. Wieder mit dabei: Nina Hoss. In dem Identitätsdrama brilliert sie als Auschwitz-Überlebende.

Alain Resnais: Jongleur von Tod und Spielfreude

Alain Resnais war ein Meister des Labyrinthischen, einer der letzten großen Filmkünstler seiner Generation. Nun ist der Formalist der Nouvelle Vague in Paris gestorben.

Film: Kanon des Kinos

"Go Trabi Go", "Sonnenallee" und "Das Leben der Anderen" zählen zu den 22 wichtigsten Filmen des Ostens. ZEIT-Autoren, Künstler und Politiker erklären, warum.

Film "Barbara": Wer bleibt

Meisterlich ruhig und klar: Christian Petzolds Film "Barbara" fragt, worauf ein Mensch sich verlassen kann. Von Elisabeth von Thadden

Set-Fotografie: Eros der Kamera

Die Berliner Doppelausstellung "Am Set" würdigt die Arbeit von Fotografen, die das Entstehen eines Films dokumentieren.