: Christian Petzold

© Schramm Film/ Marco Krüger

Berlinale: Gespenster der Gegenwart

Christian Petzold erzählt von Deutschen auf der Flucht vor den Nazis. Doch er belässt die Figuren aus Anna Seghers Roman "Transit" kurzerhand im Marseille von heute.

Christian Petzold: "Hau ihn rein!"

Christian Petzold ist einer der besten deutschen Filmregisseure – und glühender Fußballfan. Was fasziniert ihn besonders? Ein Abend im Stadion

"Phoenix": Nelly kehrt heim

Eine Frau kämpft um das Leben, das ihr genommen wurde: Christian Petzolds Nachkriegsdrama "Phoenix".

"Phoenix": Stunde null eines Ich

Christian Petzolds neuer Film "Phoenix" feiert in Toronto Premiere. Wieder mit dabei: Nina Hoss. In dem Identitätsdrama brilliert sie als Auschwitz-Überlebende.

Alain Resnais: Jongleur von Tod und Spielfreude

Alain Resnais war ein Meister des Labyrinthischen, einer der letzten großen Filmkünstler seiner Generation. Nun ist der Formalist der Nouvelle Vague in Paris gestorben.

Film: Die wichtigsten Filme des Ostens

"Go Trabi Go", "Sonnenallee" und "Das Leben der Anderen" zählen zu den 22 wichtigsten Filmen des Ostens. ZEIT-Autoren, Künstler und Politiker erklären, warum.

Film "Barbara": Wer bleibt

Meisterlich ruhig und klar: Christian Petzolds Film "Barbara" fragt, worauf ein Mensch sich verlassen kann. Von Elisabeth von Thadden