CIA

© GCHQ/BRITISH MINISTRY OF DEFENSE/epa/dpa

CIA und GCHQ: Topspione diskutieren in München

Premiere in München: Die Chefs von CIA und britischem Geheimdienst stellen sich auf der Sicherheitskonferenz der öffentlichen Debatte um Terrorbekämpfung und Datenschutz.

© Christof Stache/dpa

BND-Spitzel: Meine Freunde bei der CIA

Ein BND-Mitarbeiter soll Dokumente an den US-Geheimdienst verkauft haben – jetzt steht er vor Gericht und sagt, ihn habe sein Schreibtischjob gelangweilt.

© Ethan Miller/Getty Images

Drohnen: Outsourcing über den Wolken

Das US-Militär will künftig noch mehr Drohnen einsetzen. Private Firmen sollen Flüge in Krisengebiete übernehmen. So hält Obama die Truppenstärke künstlich niedrig.

© Nicole Sturz

Geheimdienste: Ein Hauch von Kontrolle

Die große Koalition will Geheimdiensten mithilfe von "Ständigen Sachverständigen" begegnen. Ein schöner Plan – auch wenn maximal eine Lightversion dabei herauskommt.

BND-Affäre: Der Vertrauensbruch

US-Spionage in Deutschland: Was wusste Berlin wirklich? Wie eng kooperierte der BND? Keiner der Beteiligten in Berlin oder Washington sagt die ganze Wahrheit.

© Sean Gallup/Getty Images

Überwachung: BND beauftragt CIA-Firmen

BND und Bundeswehr beauftragen Partnerunternehmen von CIA und NSA. Derzeit testen sie eine Analysetechnik für Massendaten, die schon bei den US-Spionen im Einsatz ist.

© Nicole Sturz

NSA-Affäre: Argwohn in Berlin

Die Regierung ziert sich, dem Bundestag die Selektorenliste vorzulegen, weil sie den Abgeordneten misstraut. Ein jahrzehntealter Vorschlag könnte den Konflikt lösen.

Geheimagenten: Spion im Einsatz

Geheimagenten haben den geheimsten Job der Welt: Sie finden für die Regierung heraus, was andere planen. Aber was passiert, wenn sie sich nicht an die Gesetze halten?

© Jim Young/Reuters

BND-Affäre: Ohnmächtige Wut

Über die Umtriebe der US-Geheimdienste hat die Bundesregierung weniger das Volk belogen als sich selbst. Zu lange glaubte sie, dass die USA ihr helfen würden. Wie früher