: Claudio Abbado

© Filippo Monteforte/AFP/Getty Images

Riccardo Chailly: Die Oper ist ein großer Kompromiss

Riccardo Chailly hat Leipzig verlassen und seinen Dienst als Musikdirektor der Scala angetreten. Dort dirigierte schon sein Vater. Eine Begegnung in Mailand

Claudio Abbado: Dem Maestro nachhorchen

Was bleibt von Claudio Abbado? Bücher, CDs und Filme setzen seiner Kunst ein Denkmal – das klangvolle Vermächtnis eines großen Musikers.

Claudio Abbado: Ein Leben für die Musik

Er war Chef der Berliner Philharmoniker und der Mailänder Scala, Gründer des Lucerne Festivals: Claudio Abbado prägte Europas Musikleben, wie diese Bilder zeigen.

Claudio Abbado: Das Wunder von Luzern

Zwar wurde Mahlers Achte vom Spielplan des Lucerne Festivals gestrichen. Doch Claudio Abbado brachte Licht in Egmonts Kerker und Hoffnung in Mozarts Requiem.

Musik 2010: Die Platten des Jahres

Lassen Sie 2010 am Ohr vorüberziehen! Unsere Autoren haben ihre 45 Lieblingsplatten des Jahres zusammengetragen. Pop, Jazz, Techno, Metal, Klassik – Reinhören lohnt sich.

Luigi Nono: Das Hören auf den Kopf stellen

Seine Werke waren provokant und doch fürs Volk gedacht: Der Komponist Luigi Nono war einer der größten Vertreter der Nachkriegs-Avantgarde. Vor 20 Jahren ist er gestorben