: Computer

© Jason Redmon/Reuters

E-Sport: Headshots, live auf Facebook

Facebook streamt ab heute ausgewählte "Dota"- und "Counter-Strike"-Turniere. Die Fans meckern, und der Auftakt verlief holprig. Aber es könnte den E-Sport voranbringen.

Intel: Chi ps mit Lü c ken

Intels Prozessoren sind anfällig für Angriffe, das drückt auch den Aktienkurs. Verkaufte der Chef deshalb viele seiner Anteile?

© Alain Jocard/Getty Images

Videospiele: Spielen, bis der Arzt kommt?

Sucht, Gewalt, Verwahrlosung: Games stehen gerne unter Generalverdacht. Bald soll auch noch übermäßiges Videospielen als Krankheit gelten. Doch die Studienlage ist dünn.

© Saul Loeb/AFP/Getty Images

34C3: Notwehr against the machine

Künstliche Intelligenz wird schon bald große Teile der Gesellschaft durchdringen. Die Hacker-Community signalisiert, dass sie notfalls Widerstand leisten wird.

© Jens Schlueter/Getty Images

34C3: Staubsauger aus der Cloud befreien

Nicht nur, weil vernetzte Geräte ihre Nutzer ausspionieren können, ist das Internet der Dinge tückisch. Wer die volle Kontrolle haben will, muss die Technik hacken.

© Roslan Rahman/AFP/Getty Images

Digitalwährung: Bitcoin für Anfänger

Was bitte sind Bitcoin? Und was hat das mit der Blockchain zu tun? Was Sie wissen müssen, damit Sie am Silvesterabend endlich mitreden können

© Santiago Felipe/Getty Images

Videospiele: Es geht auch ohne graue Helden

Games nehmen sich selbst viel zu ernst. Ihre Charaktere sind oft trist, grimmig, weiß und heterosexuell. Dabei könnten sie einiges von Drag Queens und Drag Kings lernen.

© Carl Court/Getty Images

Spionageabwehr: Quelle: Internet

Mit seiner Warnung vor chinesischen Geheimdienstaktivitäten auf LinkedIn deklariert Verfassungsschutzchef Maaßen alte Probleme zu neuen. Denn er will technisch aufrüsten.

© Christophe Simon/Getty Images

E-Sport: Liga für Legenden

75.000 Dollar Gehalt, zuzüglich Boni: Das garantiert "League of Legends" künftig Profi-Gamern in den USA. Die neue Liga soll den E-Sport weiter professionalisieren.

© Eric Gaillard/Reuters

Sexspielzeug: Der Dildo hört mit

Die Sexbranche setzt große Hoffnung in vernetztes Spielzeug. Doch wenn der Vibrator mitlauscht und der Buttplug gehackt wird, ist das peinlich – für alle Beteiligten.