: Computerspiel

© ESL Helena Kristiansson

E-Sport: Die Elektrofußballer

Daddeln war gestern – E-Sport ist heute. Millionen Fans begeistern sich für Computerspiele auf Wettkampfebene. Auch Schalke 04, RB Leipzig und der 1. FC Köln spielen mit.

© Ubisoft

"Far Cry 5": Die letzte Abendqual

Drogen, Waffen, Gewalt und religiöser Fanatismus: Kaum ein Videospiel spinnt die aktuelle gesellschaftliche Situation in den USA so unerhört weiter wie "Far Cry 5".

© Aerosoft

Simulationsspiele: Schöner stauen

Was tun, wenn Fahrverbote einem den Spaß nehmen wollen, aufs Gaspedal zu drücken und ordentlich CO2 durch den Auspuff zu jagen? Simulationsspiele sind die Antwort.

© Home Box Office

"Mosaic": Bärenjagd aus Sicht des Bären

Steven Soderberghs neue Serie "Mosaic" ist eigentlich eine App: Der Zuschauer soll selbst entscheiden, welche Geschichte er sehen will.

© Alain Jocard/Getty Images

Videospiele: Spielen, bis der Arzt kommt?

Sucht, Gewalt, Verwahrlosung: Games stehen gerne unter Generalverdacht. Bald soll auch noch übermäßiges Videospielen als Krankheit gelten. Doch die Studienlage ist dünn.

© Santiago Felipe/Getty Images

Videospiele: Es geht auch ohne graue Helden

Games nehmen sich selbst viel zu ernst. Ihre Charaktere sind oft trist, grimmig, weiß und heterosexuell. Dabei könnten sie einiges von Drag Queens und Drag Kings lernen.

© Philip Gostelow für DIE ZEIT

Geschwister: Für Philipp

Victoria war elf Jahre alt, als ihr Bruder aus ungeklärten Gründen starb. Heute ist sie Gerichtsmedizinerin. Sie will den Toten eine Stimme geben.

© Christophe Simon/Getty Images

E-Sport: Liga für Legenden

75.000 Dollar Gehalt, zuzüglich Boni: Das garantiert "League of Legends" künftig Profi-Gamern in den USA. Die neue Liga soll den E-Sport weiter professionalisieren.