: Concorde

© 2017 Concorde Filmverleih GmbH

"The Death of Stalin": Dieser urkomische Terror

Die britische Komödie "The Death of Stalin" darf in Russland nicht in die Kinos. In Belarus ist sie erlaubt. Das hat nicht mit unterschiedlichem Sinn für Humor zu tun.

© 2017 Concorde Filmverleih GmbH

"Detroit": Im Hexenkessel der Wut

Kathryn Bigelows Film "Detroit" widmet sich einem schweren Fall rassistischer Polizeigewalt und könnte kaum kompromissloser sein. Aber provoziert er mehr als Wutschreie?

"Suburbicon": Bunt und bitterböse

Irrwitziger Abgesang auf den amerikanischen Traum: George Clooneys Kriminalkomödie "Suburbicon" verknüpft privates mit politischem Fehlverhalten.

© Brigitte Lacombe

Kathryn Bigelow: Die Erlöserin

Mit Filmen über den Irakkrieg und die Jagd auf Osama bin Laden wurde Kathryn Bigelow die erfolgreichste Frau Hollywoods. Warum gelingt ihr, woran andere scheitern?

Reisen: Mit dem Lufttaxi durch die Stadt

Oder in 90 Minuten nach Australien: Lange galten solche Ideen für das Reisen der Zukunft als utopisch. Wie einige Unternehmen die Visionen wahr werden lassen wollen.

© Concorde Verleih
Serie: 10 nach 8

Sexismus im Film: Schlimm – aber sexy!

Weinstein und kein Ende. Drei Verlierer gibt es bereits jetzt: das Kino, die Frauen und der gesellschaftliche Fortschritt. Fragt sich endlich mal jemand, was zu tun ist?

© Concorde Filmverleih

"Silence": Gott will keine Opfer

In Martin Scorseses Kinofilm "Silence" verliert ein Missionar unter der Folter den Glauben. Hat er seinen Herrn damit verraten? Ein Gespräch

© Justin Chin/Bloomberg via Getty Images

Unberechenbarkeit: Alles nur Zufall

Zwölf Menschen sterben beim Anschlag in Berlin. Warum gerade sie? Ein Mann wird vom Blitz getroffen und überlebt. Weshalb? Ein Essay über die Macht des Unberechenbaren

"Shutter Island": Geschlossene Anstalt

Psychopathen, Nazis, eine Gefängnisinsel: Scorseses "Shutter Island" hat genug Material für einen packenden Horrorfilm. Doch der Meister übertreibt es mit den Effekten.