Containerschiff

© Christian Charisius/dpa

Lotse: "Es geht nicht mehr"

Die Elblotsen sorgen dafür, dass große Schiffe aus der Nordsee sicher nach Hamburg gelangen. Dass ihnen jetzt der Nachwuchs fehlt, ist ein Problem für die ganze Stadt.

CC BY-SA 3.0 de Martina Nolte

Jade-Weser-Port: Duell mit Tiefgang

Ungenutzte Containerbrücken im Niemandsland: Der Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven wurde lange belächelt. Doch nun könnte der Tiefseehafen zum Problem für Hamburg werden.

© dpa

Hapag-Lloyd: Tradition über Bord

Deutschlands größte Reederei Hapag-Lloyd öffnet sich. Der Chef wurde schon ohne Krawatte gesehen. Ein überfälliger Wandel – ein Teil der Reederei gehört der Stadt.

Elbe: Vorfahrt für Riesen

Auf der Elbe ist viel los. Das ist besonders für große Schiffe ein Problem: Sie passen nicht aneinander vorbei. Ein Joint-Venture will das jetzt besser koordinieren.

© CHARLY TRIBALLEAU/AFP/Getty Images

Umweltschutz: Klar Schiff!

Schnittiger Bau, elektrischer Antrieb, Platz für 120 Autos – der "ZeroCat" ist die erste große Elektro-Autofähre. Sie soll die Schifffahrt sauberer machen.

© Christian Charisius/dpa

Elbvertiefung: Maritimer Glaubenskrieg

Seit Jahren streiten Naturschützer und Hafenwirtschaft über die Elbvertiefung. Jetzt ist der Disput vor Deutschlands höchstem Verwaltungsgericht gelandet.

Otterndorf: Am Wasser gebaut

Die Elbvertiefung ist eines der größten Infrastrukturprojekte Deutschlands – und ein Fall fürs Gericht. Für das Städtchen Otterndorf geht es ab Dienstag um alles.

Blohm + Voss: Werft euch ins Zeug!

Blohm + Voss ist eine Hamburger Institution, die Werft gehört zum maritimen Mythos der Stadt. Doch sie ist auch ein wirtschaftlicher Problemfall. Gibt es eine Zukunft?

Nicaraguakanal: Pötte statt Fische

Durch Nicaragua soll ein riesiger Kanal gebaut werden, der Pazifik und Atlantik verbindet. Biologe Axel Meyer befürchtet, dass am Ende darunter Mensch und Natur leiden.

Containerscans: Fracht gut?

Ein Beschluss des US-Kongresses bringt deutsche Häfen in die Bredouille. Vor dem Export in die USA werden bald alle Container durchleuchtet. Ist das überhaupt machbar?

Hamburger Hafen: Das Tor zur Provinz

Der Hamburger Hafen droht im internationalen Wettbewerb um Riesenfrachter bedeutungslos zu werden. Immer mehr wird er zum Versorgungsposten für das eigene Hinterland.

Schifffahrt: Weil die Größe zählt

Die Containerschifffahrt kämpft mit Überkapazitäten. Wollen Hapag-Lloyd und Hamburg Süd den Anschluss an die Branchenriesen nicht verlieren, müssen sie fusionieren.

Container: Kiste mit Bruch

Container gelten als sauberes und sicheres Transportmittel. Die Statistiken der Schifffahrtsversicherer zeigen ein anderes Bild: Schäden sind keine Seltenheit.

Havarie: Tanker schlägt in Nordsee leck

Vor Hollands Küste ist ein griechischer Tanker mit einem Containerschiff kollidiert. Nun läuft Flugbenzin aus einem fünf mal sechs Meter großen Loch in die Nordsee.

Deutsche Werften: Kentern in der Krise

Noch sind die Schiffbauer gut beschäftigt, doch viele Aufträge brechen weg. Weil der Welthandel stockt, gerät auch die frühere Boombranche in Schwierigkeiten.

In 80 Tagen um die Welt: Auf dem Preisbrecher

Mit dem Containerschiff »Flaminia« von Indien nach China: 22 Männer fahren Rohstoffe und Billigwaren übers Meer. Sie schwimmen mit den Handelsströmen – die Sorgen der Welt liegen irgendwo hinter dem Horizont.