: CSU

© Adam Berry/Getty Images

Bundeshaushalt: In Spendierlaune

Angela Merkels Koalition hat Glück, sie kann Milliarden ausgeben. Doch hilft das wirklich? Etliche Missstände lassen sich kurzfristig durch höhere Ausgaben kaum beheben.

Horst Seehofer: Weiße Flecken

Horst Seehofer soll als Innenminister die Heimat pflegen, sich um abgehängte Gegenden kümmern und die AfD kleinhalten.

© Diether Endlicher/AP/dpa

Horst Seehofer: Neue Heimat

Was, bitte schön, macht ein Heimatminister? In Bayern steht seit vier Jahren das Vorbild für das neue Bundesministerium. Auch das war Seehofers Idee.

© Gregor Fischer/dpa

CDU: Gut in der Abwehr

Das Finanzministerium ist weg, die SPD-Erfolge strahlen schöner: Bei der CDU hadern viele mit dem Koalitionsvertrag. Dabei ist ihre Bilanz gar nicht schlecht.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Große Koalition: Ach, diese Sehnsucht

Union und SPD haben einiges vor, was das Land verändern wird – im Kleinen. Aber gegen das wachsende Bedürfnis nach einem politischen Neuanfang hatten sie nie eine Chance.

© Sean Gallup/Getty Images

Große Koalition: Jetzt quietscht es

Der Koalitionsvertrag lässt auf sich warten: Mittlerweile sind die Verhandler bei den zentralen Streitpunkten angekommen. Und das ist für Union wie SPD schmerzhaft.