: Damon Albarn

© Linda Brownlee

Blur: Zarte Verliebtheit der Männer

Blur veröffentlichen nach 16 Jahren Pause wieder ein gemeinsames Album. "The Magic Whip" ist die beste Platte der Band. Aber ein bisschen Mäkelei muss trotzdem sein.

Exit-Festival: Es ist bässer geworden

Das Exit-Festival in Novi Sad hat seine Wurzeln im Protest gegen Slobodan Milošević. Heute gehört es zu den schönsten Europas, hat in Serbien aber nicht mehr nur Freunde.

© Michael Loccisano/Getty Images

Soul-Musiker: Bobby Womack ist tot

Er war einer der einflussreichsten Soul-Musiker, schrieb "It's All Over Now" oder "Across 110th Street". Die großen Hits feierten allerdings andere mit seinen Songs.

Konzert in Berlin: Gorillaz im Bühnennebel

Es war ihr einziges Konzert in Deutschland, und die Gorillaz kamen nicht allein. Mit auf der Bühne in Berlin standen De La Soul, Neneh Cherry und The Clash.

Faust: Comeback des Krautrock

Die Bands Faust, Neu! und Can stehen immer noch für teutonisches Grübeln und entgrenztes Hippietum. Von Ralph Geisenhanslüke

Wahl in Großbritannien: Trommeln für die Partei

Britpop und Labour gehörten einmal zusammen, doch der Irak-Krieg hat sie entzweit. Übrig geblieben ist David Rowntree: Der Blur-Schlagzeuger kandidiert jetzt für Labour.

Pop von den Gorillaz: Nimm mich mit, Kapitän

Damon Albarn, der Weltreisende des Pop, geht mit seiner Band Gorillaz auf große Fahrt. "Plastic Beach" heißt ihr neues Album, selten klang eine Bastelarbeit so sexy.

Serie: Stadtporträt

Stadtporträt Kinshasa: Stadt der Musik

In Kinshasa ist überall und jederzeit Musik zu hören - selbst wenn der Strom ausfällt. Hier mischen sich ländliche Tradition und westliches Elektroinstrumentarium.

Marianne Faithfull: Schluchten des Lebens

Filme, Musik, Geistesverwandte, das Alter, der Tod: In ihrem neuen Buch erzählt Marianne Faithfull aus ihrem Leben. Die Gespenster der Vergangenheit hat sie gebannt.

Soul: Dramen in jeder Silbe

Ihre Stimme lässt Armut, Kirche und Alkoholismus aufblitzen: Die Soul-Legende Candi Staton und ihr neues Album "Who's Hurting Now".

Rockkonzert: Oasis? Kein Plan!

Einst waren die Gallagher-Brüder große Stars und wurden von der Musikpresse belächelt. Heute ist alles anders. Ein Bericht vom Konzert in Hamburg

Pop: Globalista!

Weltmusik schmeckt nicht mehr nach Jute und korrekt gehandeltem Kaffee, sie ist Teil des urbanen Lebensstils geworden. Das zeigen junge Bands wie The Foals.

Musikpresse: Reifer Käse mit süßlicher Note

Sind Oasis-Anhänger anspruchslos und kritikunfähig? Außerdem im Echolot: Blurs Bassist verkauft jetzt Ziegenkäse, und Phil Collins will nicht mehr auf Tour gehen. Schade!

Pop: Zum Zeitvertreib

Das Comeback von The Verve zeigt: Die hungrigen Britpopper der neunziger Jahre sind längst wohlhabende Mittdreißiger.

HipHop: Eine Maus nagt an der EMI

In der Geschichte des HipHop-Projekts Dangerdoom vereinen sich trockene Rhythmen, schräge Texte, debiler Zeichentrick und der Kampf mit der Musikindustrie. Jetzt ist eine neue Platte da: The Mouse And the Mask