: Datensicherheit

© Lisa Tegtmeier für DIE ZEIT

Slack: Hier liest der Boss mit

Kommunizieren mit der Software Slack soll Mitarbeitern die Arbeit erleichtern. Aber klappt das überhaupt?

Intel: Chi ps mit Lü c ken

Intels Prozessoren sind anfällig für Angriffe, das drückt auch den Aktienkurs. Verkaufte der Chef deshalb viele seiner Anteile?

© dpa Picture-Alliance / Richard BRUNEL

Cyberkriminalität: Klick! Mich! An!

Die Bedrohung durch Cyberkriminelle wächst. Sie nutzen gezielt die Schwachstellen der Menschen aus.

© Johannes Eisele / AFP/Getty Images

IT-Sicherheit: Der Rathaus-Hack

Ohne Computer funktioniert keine deutsche Stadt mehr. Doch die Technik in den Rathäusern ist gefährlich unsicher. ZEIT ONLINE konnte diverse vertrauliche Daten sehen.

© Morris MacMatzen/Getty Images

Europäische Union: Wieder relevant werden

Europa spielt in der IT-Branche keine nennenswerte Rolle. Die Chance der EU liegt aber darin, jetzt verbindliche Regeln und Standards für die Digitalisierung zu setzen.

© Beck Diefenbach/Reuters

iOS 11: Eine Antipolizeitaste im iPhone

Apple hat einen Mechanismus entwickelt, der Touch ID im iPhone blitzschnell deaktiviert. Anschließend verlangt das Gerät den Passcode. Das FBI wird nicht amüsiert sein.

© Brendon Thorne/Getty Images

Drohnen: Flug unter dem Datenradar

Das US-Militär will aus Sicherheitsgründen keine Multicopter von DJI mehr einsetzen. Nun führt der chinesische Marktführer einen Flugmodus ohne jede Datenübertragung ein.

© Dado Ruvic/Reuters

Datensicherheit: Gib das wieder her!

Können wir die Herrschaft über unsere Daten erobern? Ja, sagt der ehemalige Chefforscher von Amazon. Aber der Konflikt mit den Facebooks dieser Welt wird anstrengend.