: Davos

© Max Guther für DIE ZEIT

Digitalisierung: Streitet über fliegende Autos!

Autos ohne Fahrer, Werke ohne Arbeiter, Kassen ohne Kassierer: Die Digitalisierung wird das Leben vieler Menschen verändern. Wieso interessiert das die Politiker nicht?

© Xinhua/ddp images

Weltwirtschaft: Die Herausforderung

Im Richtungsstreit des Westens beansprucht Amerika alle Weisheit für sich. Was haben die anderen zu bieten?

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Diplomatie oder Krawall?

Was für einen Auftritt wird US-Präsident Trump beim Weltwirtschaftsforum hinlegen? Außerdem im Podcast: Die miserable Lage der Drehbuchautoren könnte sich nun bessern.

© Laurent Gillieron/Keystone/AP/dpa

Davos: Wer nicht mitzieht, bleibt zurück

Angela Merkel und Emmanuel Macron umreißen in Davos, wohin sie die EU zu führen gedenken. Auf welchem Weg und in welchem Tempo, verraten sie allerdings nicht.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Davos: Merkel warnt vor Protektionismus

Eine große europapolitische Rede war erwartet worden, doch in Davos warb die Kanzlerin vor allem für eine globale Zusammenarbeit. Macron forderte erneut einen EU-Umbau.

Weltwirtschaftsforum: Schweizer demonstrieren gegen Trump

Rund tausend Menschen haben in Zürich gegen die Teilnahme von US-Präsident Donald Trump am Weltwirtschaftsforum in Davos protestiert. Die Zürcher Polizei hatte die Kundgebung genehmigt – Demonstrationen in Davos waren zuvor abgelehnt worden.

© Spencer Platt/Getty Images

Ungleichheit: Wer reich ist, macht Politik

Weltweit wächst die Ungleichheit, warnt Oxfam. Die Zahlen der Hilfsorganisation mögen nicht so exakt sein, wie sie scheinen. Aber sie beschreiben ein ernsthaftes Problem.