: Design

© Giorgio Onorati/EPA/dpa

Azzedine Alaïa: Der Meister der Kurven

Hautnah in Leder, Stretch und immer schwarz: Keiner brachte Frauen so sirenenhaft wie Azzedine Alaïa in Form. Nun ist der "King of Cling" mit 77 Jahren gestorben.

© Magazin
Serie: Unter Strom

Beistelltisch: Tischlein lap dich

Wer im Bett Serien schauen will, ohne sich zu verrenken oder seine Knie am Laptop schmoren zu lassen, wird diesen Beistelltisch lieben.

© Getty Images

Kunstfell: Die Pelzfrage

Immer mehr Modeunternehmen ringen sich durch, kein echtes Fell mehr zu verarbeiten. Leider kann das trotzdem falsch sein: Der Kunstpelzbesatz stammt oft doch vom Tier.

© Uwe Gärtner/plainpicture

Wohnen: Das Graue muss ins Eckige

Mausgrau, Aschgrau, Steingrau, Zementgrau: Alle haben mittlerweile das gleiche reizlos dezente Sofa mit Rumliege-Winkel in ihrem Wohnzimmer stehen. Warum eigentlich?

© Damien Maloney

Kunstwerke: Lass hängen

Welche Bilder finden sich bei Künstlern über dem Sofa? Alles von anarchistischem Humor bis hin zu Flohmarktfunden. Das sieht gut aus und offenbart ihr Seelenleben.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Norwegermuster: Alpen zum Anziehen

Ein Pullover, der Gletscher zum Schmelzen bringt: Mit dem richtigen Stück Strick am Leib fühlt man sich sofort wie auf der Zugspitze.

© Igrien Liu/BADEN BADEN/Gestalten 2017

Badezimmer: Entspann Dich mal

Das Bad ist der intimste aller Räume. Ein Ort der Pflege, Entspannung und Wappnung für den Alltag. Wie schön dieses Refugium sein kann, zeigen diese Bilder zum Abtauchen.

© Oki Hiroyuki/TASCHEN

Design: Cooles aus Lehm und Feuer

Backsteine galten lange als spießig. Nun haben die besten Architekten unserer Zeit die Ziegel wiederentdeckt und verbauen sie aufregender denn je. Wir zeigen Bilder.

© Simon Devitt

Design: Meer geht nicht

Die Alpen vor der Terrasse, die Ägäis zu Füßen, Südafrikas Steppe vor der Tür: Es gibt Ferienhäuser, die nah an der Perfektion gebaut sind. Wir zeigen die schönsten.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Taschen: Platz da!

Die Tasche der Frau taugt seit jeher zur Mythenbildung. Auch in Zeiten von Smartphone und Kreditkarte produzieren die Hersteller noch Zelte aus Leder. Warum nur?

© Orangemonkie
Serie: Unter Strom

Fotografie: Ein winziger White Cube

Jeder ist ein Fotograf! Aber nicht, wenn Blumenvasen, Uhren oder Essen vor neutralem Hintergrund in Szene gesetzt werden müssen. Da könnte dieses Ministudio helfen.