: Deutsche Bank

© Kacper Pempel/Reuters

Peabody Energy: Kohle ist kaputt

Die Pleite des größten Kohleförderers Peabody beweist: Das Zeitalter des Klimakillers geht zu Ende. Deutschland kommt gut ohne klar, wenn es sich darauf einstellt.

© Kai Pfaffenbach/Reuters

EZB: Wir Bundesbank-Romantiker

Null Zinsen und Ankauf von Staatsanleihen: In kaum einem Land ist der Ruf der EZB so schlecht wie in Deutschland. Ein Grund: das gestörte Verhältnis zur Bundesbank.

© Mandel Ngan/AFP/Getty Images

RWE: Berge zu Mondlandschaften

Manche Großbanken und der Stromversorger vermeiden das Geschäft mit Kohle, für das Berggipfel zerstört werden. RWE und Deutsche Bank haben solche Berührungsängste nicht.

Deutsche Bank: Bloß raus hier

Die Boni schrumpfen, die Krise hört nicht auf: Unter den Mitarbeitern der Deutschen Bank macht sich Frust breit. Dem einst so stolzen Haus droht ein Exodus.

Deutsche Bank: Schafft er das?

Um die Krise der Deutschen Bank zu überwinden, hat Aufsichtsratschef Paul Achleitner einen neuen Chef installiert. Doch der Umbau ist schwieriger als gedacht.

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Green Bonds: Grüner wird’s doch

Wer Green Bonds kauft, finanziert damit Projekte gegen den Klimawandel: Windparks, Fahrradwege, Hybridautos. Doch einheitliche Standards für die Papiere fehlen.

Deutsche Bank: Der Zorn der Millionäre

Seit der Chef der Deutschen Bank die hohen Gehälter und Boni in seiner Branche kritisiert, wird er öffentlich gefeiert. Doch bei den eigenen Leuten wächst der Ärger.

BTC Keychain/Flickr (CC BY 2.0)

Bitcoin: Das programmierte Vertrauen

Der erste Hype um das digitale Zahlungsmittel Bitcoin ist vorbei. Doch die Finanzwelt setzt weiterhin große Hoffnungen in die Technologie – trotz ihrer Schwächen.