: Dietrich Wersich

CDU Hamburg: Kontra!

Noch nie war die Hamburger CDU derart in Bedrängnis. Jetzt erfindet sie sich neu – mit einer raffinierten Strategie.

CDU Hamburg: Attacke!

Hamburgs CDU will wieder "angreifen". Damit überzeugt sie nur Bürger, die ohnehin hinter ihr stehen.

CDU: Rechts so?

In der CDU ist nach dem Wahldebakel ein Richtungsstreit entbrannt: Manche wollen sie stramm nach rechts lenken. Doch wofür stehen Hamburgs Konservative eigentlich noch?

© dpa

CDU Hamburg: Weinberg tritt zurück

Der Landesvorsitzende geht – Fraktionschef Wersich lässt seine Zukunft noch offen. Auf dem CDU-Parteitag wird die Zukunft des Landesverbandes diskutiert.

Hamburg-Wahl: Bloß nicht verletzen

Große Koalition in Hamburg? Die will SPD-Bürgermeister Scholz nicht. Doch beim TV-Duell der Spitzenkandidaten gewinnt man vor allem den Eindruck: Abwegig wäre das nicht.

© dpa

SPD: Nur über meine Weiche!

Rot-Grün? Rot-Schwarz? Rot-Gelb? Möglicherweise braucht die SPD nach der Wahl einen Koalitionspartner. Wer bietet weniger? Eine Umfrage unter den Spitzenkandidaten

Bürgerschaftswahl Hamburg: Wahlkampf als Ich-AG

Zwei Wahlzettel, zehn Stimmen, Hunderte von Namen – das Hamburger Wahlrecht ist verwirrend. Aber es hat einen Vorteil: Wer will, kann Außenseiter ins Parlament wählen.

Andreas Dressel: "Er liegt falsch"

CDU-Spitzenkandidat Dietrich Wersich hat Olaf Scholz vorgeworfen, Hamburg zu autoritär zu regieren. Zu Unrecht, behauptet SPD-Fraktionschef Andreas Dressel im Interview.